Göttliche Speck- Parmesan- Knoten mit Marinara Sauce

Perfekt als Vorspeise, zum Picknick, auf dem Partybuffet oder als Snack zu einem Glas Wein oder Bier passt dieses Rezept, das meiner Meinung nach zu den „best of“ dieser Art gehört, wie z.B. meine simplen, doch faszinierenden Prosciutto- Rosmarin- Schnecken. Aber zurück zu den Speck- Parmesan- Knoten. Hier geht es um einen Brötchenteig mit italienischen…

Spaghetti Carbonara mit grünem Spargel und Speck

Eine frühlingshafte Variante des Carbonara Klassikers – mit Speck und grünem Spargel. Zugegeben, original ist das nicht, aber seeehr lecker. Für 2: 300 g grüner Spargel, in 2 cm Stücke geschnitten 100 g Tiroler Speck (Bauchspeck) gewürfelt 160 g Spaghetti 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, gewürfelt 4 Eigelb 2 EL Sahne 1 TL Salz, 1/2 TL…

Karel’s Quiche lorraine mit knackigem Salat

In all den Feiertagsvorbereitungen darf auch mal ein ganz einfaches, unspektakuläres Gericht auf den Tisch, das aber genau deswegen überzeugt. Es ist so rustikal! Und wieder haben sich Karel und Paul selbst übertroffen. Seht es euch an: Boden: 175 g Mehl 1/2 TL Salz 90 g Butter 2 EL kaltes Wasser Alles zu einem Teig…

Bacon Jam – Speck Marmelade mit Ahornsirup & Kaffee

Was haben wir denn da? Karel hat ein wunderbares Stück Hausgeselchtes vom Metzger seines Vertrauens erstanden. Was er daraus macht? Speckmarmelade! Für dieses besondere Schmankerl gibt es viele Rezepte, Karel hat hier die interessantesten Zutaten und Zubereitungsweise kombiniert: Für 3 kleine Marmeladengläser 450 g Hausgeräuchertes z.B von Ablinger oder anderen Frühstücksspeck 2 Gemüsezwiebeln 1 Knoblauchzehe…

Karels saftige Flammkuchen Schnecken mit Salzburger Waldsalz

Im Gegensatz zum normalen, flachen Flammkuchen wird der Teig hier aufgerollt und dadurch die Füllung extrem saftig. Das Rezept geht mit fertigem Flammkuchenteig ruckzuck. Man kann ihn aber auch selbst machen, hab euch mein Rezept dazu geschrieben. Ach ja, für einen extra Frischekick sorgen Frühlingszwiebeln, statt normaler. Für ca. 10 Stck 1 Flammkuchenteig (z.B Tante…

Buttermilch Cranberry Brioche Muffins mit Maple Bacon

Dieses Rezept soll aus Neuengland stammen, aus Vermont. Es ist eine tolle Idee für ein Brunch oder Osterfrühstück. Ich habe die Rumrosinen mit getrockneten Cranberries in Rum ersetzt, da ich Rosinen nicht so mag. Für ein Muffinblech mit 12 Mulden: 50 g Cranberries in 2 EL braunen Rum über Nacht eingelegt 500 g Mehl 1/2…