Bärlauchkäs‘ mit Ballonkartoffeln

So einfach, so gut, so gesund. Den fränkischen „weißen Käs’“ hab ich umgearbeitet – statt Zwiebeln Bärlauch und – ja! – Radieschenwürfel zu den genialen Ballonkartoffeln. Was will man mehr? Für 2: 250 g Magerquark 150g Cottage Käse 2 EL Sahne (ich nehme immer laktosefreie Milchprodukte, die sind besser verträglich) 1/2 Bund Bärlauch gehackt 6…

Ballonkartoffeln

Mal was anderes und doch ganz simpel sind diese Ballonkartoffeln als Beilage: Durch einen kleinen Trick beim Backen blähen sie sich auf. Nicht nur die Optik ist toll, sie schmecken auch hervorragend! Für 2: Je 3-4 kleine Kartoffeln (Drillinge) Feines Salz aus einem Salzstreuer (!) Küchenkrepp Ev. 1 TL Rosmarinnadeln getr. So geht’s: Kartoffeln waschen,…

Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Tomaten Tarte Tatinchen

Diese französische Spezialität wurde vom Klassiker, dem „auf dem Kopf gebackenen“ Apfelkuchen, abgeleitet. Für 2 kleine Tarteförmchen 1/2 Quicheteig (Tante Fanny) 200 g Cocktailtomaten 4 getrocknete Tomaten in Öl 2 EL Oliven ohne Stein, gehackt Pfeffer Lavendelsalz 2 Zweige Thymian, die Blätter davon 2 TL Zucker Butter für die Tarteförmchen So geht‘s: Getrocknete Tomaten mit…

Italienisches Gemüse -Gratin zum Steak vom Grill

Habt ihr schon mal eine Bechamelsauce mit Weisswein statt mit Milch gemacht? Nein, nicht literweise, sondern zur Hälfte mit Brühe. Ein ganz raffinierter Geschmack, der sehr gut mit dem italienischen Gemüse harmoniert. Für 2: Olivenöl 1/2 rote Zwiebel 1 kleinen Zucchino 1/2 Aubergine 2 Tomaten Salz, Pfeffer, etwas Knoblauchsalz Je 1/2 TL Thymian, Rosmarin,Oregano und…

Gegossenes Pizzabrot

Dieses Rezept habe ich mal im Internet gelesen, aber da dort so ein hoher Käseanteil drinnen war, so nie gemacht. Interessant ist aber, dass es mit 1/4 der Käsemenge genauso geht und äußerst lecker ist! Für 1 Blech 150 g Mehl 350 g sprudelndes Mineralwasser (!) 1 TL Salz 1 TL Rosmarin 1 kleine Kugel…

Dinkelstangen mit Bärlauchpesto

Ich habe das Rezept nach den Originalangaben, aber mit Dinkelmehl gemacht und das Bärlauchpesto um etwas Knoblauch ergänzt. Wirklich lecker, nur würde ich diese Menge dann wieder machen, wenn ich mind. 6 Personen zu Gast habe. 😉 Für 8 grosse Stangen (á 10 cm) (Man kann auch 15- 16 kleine machen oder die Teigmenge halbieren)…

Polenta florentine

Zuerst bereitet man eine Polenta, am besten die „irre Polenta von Pia“, formt sie mit Hilfe einer mit Frischhaltefolie ausgelegten Kastenform und lässt sie komplett auskühlen. (Fertige Polenta ginge theoretisch auch, aber ich mag mein Rezept am liebsten) Für 2: Polenta nach Packungsanweisung und nach meinem Rezept zubereiten Olivenöl für die Form 1 Packung Babyspinat…

Die irre Polenta

Warum diese Polenta irr ist? Weil ich früher Polenta einfach nicht mochte. War mir zu fad und zu „maisig“. In meiner Zeit im Tessin war ich aber sehr häufig mit diesem Gericht konfrontiert. Vor allem auf den typischen Dorffesten wurde Polenta in allen Variationen in grossen Kesseln bereitet. Mein Aha – Erlebnis: Manchmal schmeckte sie…

Griechische Zitronenkartoffeln mit schwarzen Oliven

Und wieder eine neue, äußerst schmackhafte wie einfache Variante von Kartoffeln aus dem Ofen, Patates lemonates sto fourno. Für 2: 350 g Kartoffeln Saft einer Zitrone 5 EL Olivenöl 2 Lorbeerblätter 1 EL Oregano getr. 1 TL Thymian getr. 10 schwarze Oliven Meersalz, geräucherter Pfeffer frisch gemahlen So geht‘s: Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Olivenöl mit…

Marokkanisches Gemüseragout auf Couscous

Was ich an diesem Rezept so liebe, ist die herrlich – aromatische Sauce, in der das Gemüse schmurgelt. Bei Couscous lauert ja immer die Gefahr, dass er etwas trocken wird. Das kann euch hier nicht passieren, weil ihr das Gemüse separat zubereitet und dann auf dem in Gemüsebrühe gezogenen, fertigen Couscous dekoriert. Bei den Gemüsezutaten…

Snack dich weg: Roquefort – Toaströllchen und Kräuterbutter – Baguette

Da ich  mich einfach nicht entscheiden konnte, habe ich beides gemacht. Und zwar zu meiner fruchtigen  gerösteten Tomatensuppe mit Sherry und Basilikum. Aber man kann diese Snacks auch ganz einfach so genießen, zu Salat oder auf einem Partybuffet. Für die Kräuterbutter habe ich 30 g zimmerwarme Butter mit 3 EL gemischten Kräutern (frisch hatte ich…