Karel’s Quiche lorraine mit knackigem Salat

In all den Feiertagsvorbereitungen darf auch mal ein ganz einfaches, unspektakuläres Gericht auf den Tisch, das aber genau deswegen überzeugt. Es ist so rustikal! Und wieder haben sich Karel und Paul selbst übertroffen. Seht es euch an: Boden: 175 g Mehl 1/2 TL Salz 90 g Butter 2 EL kaltes Wasser Alles zu einem Teig…

Piaccata….. Piccata Milanese nach Pias Art

Mal wieder habe ich zwei Rezepte zusammen geworfen, einmal eine klassische Piccata und dann die Ofentomaten von Frau Poletto, ergänzt mit den Oliven. Karel und Paul halfen beim Kochen: Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen 😉 👩‍🍳 Für 2: 2 Kalbsschnitzel, dünn plattiert, in je 4 kleine Stücke geschnitten 2 EL Mehl 2…

Ein kleiner Apfelkuchen mit Calvados – Salzkaramell

Ganz besonders lecker ist hierbei die Karamellsauce zum Kuchen! Ich habe eine kleine Springform verwendet. (18 cm) Der Kuchen: 60 g flüssige Butter 40 g brauner Zucker 1 Ei 150 g geschält und gewürfelte Äpfel (mit 1 El Zitronensaft vermischt) 100 g Mehl 1 Tl  Backpulver 1 Tl  Zimt 1 Prise Salz 2 El  Milch…

Keine Angst vorm Schäufele

Auch wenn es der Metzger in Oberbayern mit dem Schnitt recht gut gemeint hatte – es sind eher Schneeschaufeln als Schäufele – wurden diese vorzüglich. 😉 Zuerst die Fleischstücke bis auf die Schwarte mit der Hälfte des Schweinsbratengewürzes einreiben und 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen: Schweinsbratengewürz Für 2 Schäufele Je 2 TL Kümmel und…

Die Tausendundeine Nacht Hühnchen Tajine

Ihr werdet sie lieben! Karel Koch und Paul Duckuse haben sich hier selbst übertroffen und das an sich schon sehr aromatische Rezept mit frischen Marillen im Schmortopf getoppt. Für 2: Die 1001 Nacht Würzmischung: 1 TL Korianderkörner 1 EL Sesam 2 Sternanis 1⁄2 TL Pfefferkörner 1 TL Kreuzkümmel Cumin 1 TL Paprika edelsüß 1⁄2 TL…

Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Schoko – Rotwein – Guglhupf zu Pete’s Geburtstag

Es gibt viele Rotweinkuchen – Rezepte, dieses hier, mit dunkler Schokolade, Haselnüssen, einem Löffel Nutella und einem Hauch Zimt ist für mich vollkommen 😍. Für 1 Guglhupf: 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier 1 P. Vanillinzucker 1 Tl. Kakao 1 Tl. Zimt 90 g Schokolade zartbitter 1 EL Milch 1 El Nutella 150…

Tomaten Tarte Tatinchen

Diese französische Spezialität wurde vom Klassiker, dem „auf dem Kopf gebackenen“ Apfelkuchen, abgeleitet. Für 2 kleine Tarteförmchen 1/2 Quicheteig (Tante Fanny) 200 g Cocktailtomaten 4 getrocknete Tomaten in Öl 2 EL Oliven ohne Stein, gehackt Pfeffer Lavendelsalz 2 Zweige Thymian, die Blätter davon 2 TL Zucker Butter für die Tarteförmchen So geht‘s: Getrocknete Tomaten mit…

Buffalo Chicken Wings aus dem Ofen mit Ranchdip

Eigentlich werden die Wings ja frittiert. Aber ich habe mich für die fettärmere Variante entschieden. Da es bei uns keine Buffalo Sauce zu kaufen gibt, und auch keine Frank‘s Hot Sauce, musste ich zunächst improvisieren. Das Ergebnis ist höchst zufriedenstellend 😃! 1/4 Cup Hot Sauce ( zB Cholula) 1/4 Cup Butter, flüssig 1 TL Knoblauchpulver…

Polpetti in Tomaten – Zucchini – Creme mit Speckpetersilie auf frischen Bandnudeln

Karel kocht heute mediterran! Fruchtige Cocktailtomaten schmoren sanft neben knusprigen Zucchinischeiben. Frischkäse sorgt für die cremige Sauce und Speckbrösel für den finalen. „Crunch“….. Für 2: 250 g Rinderhack 1 Scheibe Toastbrot od. 1/2 Semmel, in Wasser aufgeweicht, ausgedrückt 1 Ei 1 Schalotte gehackt Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz 1 TL Senf 1 TL Oregano 4 Scheiben Frühstücksspeck…

Karels saftige Flammkuchen Schnecken mit Salzburger Waldsalz

Im Gegensatz zum normalen, flachen Flammkuchen wird der Teig hier aufgerollt und dadurch die Füllung extrem saftig. Das Rezept geht mit fertigem Flammkuchenteig ruckzuck. Man kann ihn aber auch selbst machen, hab euch mein Rezept dazu geschrieben. Ach ja, für einen extra Frischekick sorgen Frühlingszwiebeln, statt normaler. Für ca. 10 Stck 1 Flammkuchenteig (z.B Tante…

Lasagne con carne e verdura alla Pia

Nun, ich konnte mich nicht entscheiden: Lasagne mit Hack oder Gemüse? Da haben Karel Koch und ich kurzerhand beides verarbeitet und eine tolle, neue Kreation erschaffen: Für 4 Personen/ 1 Auflaufform Die Sauce Bolognese: 1 EL Olivenöl 500 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Karotte 2 Knoblauchzehen 1 P passierte Tomaten 2 EL Tomatenmark 2 EL…

Gegossenes Pizzabrot

Dieses Rezept habe ich mal im Internet gelesen, aber da dort so ein hoher Käseanteil drinnen war, so nie gemacht. Interessant ist aber, dass es mit 1/4 der Käsemenge genauso geht und äußerst lecker ist! Für 1 Blech 150 g Mehl 350 g sprudelndes Mineralwasser (!) 1 TL Salz 1 TL Rosmarin 1 kleine Kugel…

Leichter Erdbeerkuchen mit Joghurtsahne

Juhu, es wird Sommer! Her mit frischen Früchten! Wie diesen Erdbeeren, die mich gestern beim Einkauf so sehr anbettelten, mit genommen zu werden. Für 1 Springform: 2 Eier, getrennt 60 g Zucker 60 g Mehl ½ TL Backpulver 500 g Erdbeeren halbiert 1 P Tortenguss rot und 20 g Zucker 2 EL Zitronenmarmelade, kurz erhitzt.(optional)…

Erfrischungs – Stäbchen baden in Zitronencreme

Holt euch den Sommer auf den Tisch! Auch oder gerade mitten im Winter: Hier habe ich ein schnelles, fruchtiges Quarkdessert für Euch, das mit frischem Zitronenaroma überzeugt. Ich habe das Rezept von meiner Mama, doch erst als ich die Creme bei ihr probiert habe, sind mir spontan die Erfrischungsstäbchen aus meiner Kindheit eingefallen – und…

Blueberry Tartelettes

Blueberry Tartelettes – statt einer großen Tarte lieber vier kleine? Ja, warum denn nicht? Kann man so auch toll verschenken 😉 (für 4 kleine Tarteformen mit je ca. 10 cm Durchmesser ) 200 g Weizenmehl 100g Dinkelmehl 1TL Backpulver 150g Butter 100g Zucker 1 Ei 1TL Vanilleextrakt 1 Prise Salz 200g Creme fraiche 50g Zucker…

Hühneroberkeulen in cremiger „Sundried Tomato“ – Sauce

Warum nicht sich mal zwischen all der Vorweihnachtshektik, den Glühweinständen, Plätzchenmarathons und Schneespaziergängen den Sommer zurück holen? Wenn auch nur kurz, mit einem italienischen Gericht und dem vollen Geschmack sonnengetrockneter Tomaten, statt den jetzt frischen, die zwar aussehen wie besagte, aber kaum Aroma haben… Für 2: 4-6 ausgelöste Hühneroberkeulen Salz, Pfeffer 2 EL Butter 2…

Würzige Minimuffins mit Schinken und Käse

Das hier ist auch wieder ein verdächtiger Hit für Fingerfoodparties oder als Snack zum Glas Wein. Und, da ich von meiner neuen Minimuffinform so begeistert bin, musste das auch gleich noch gebacken werden. Aber keine Angst, ich ersticke jetzt nicht in Minimuffins! Zum Testen hab ich überall nur die Hälfte gemacht und mit der Hälfte…

Cranberry – Aprikosen Scones

Wenn ihr am Wochenende zum Langschläferfrühstück oder gleich zum Brunch etwas Besonderes servieren wollt, oder ganz britisch, zum 5 Uhr Tee, mit Clotted Cream and Marmalade, dann versucht mal dieses Rezept: Für 9 Stück 3/4 Cup Joghurt 1 Ei 2 3/4 Cups Mehl 4 TL Backpulver 1/2 TL Natron 1/2 TL Salz 1 TL Vanilleextrakt…

Pete‘s Hackfleischstrudel mit Suchtfaktor

Hab ich euch schon von Pete‘s süchtig machendem Hackfleischstrudel erzählt? Nein? Dann aber los! Immer wenn er diesen Strudel macht, ist ratzfatz alles weg. Wenn mal tatsächlich ein bißchen was übrig bleibt, wird es spätestens zum nächsten Mittagessen verputzt. Der schmeckt so gut, das geht gar nicht anders. Und weil ich so netter Mensch bin,…

Mediterraner Kräuter- Schafkäse im Zuchinimantel

Simple Dinge sind oft grossartig, so wie diese Idee meiner Mama: Einen Zucchino mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen hobeln. Auf jeden Streifen ein paar Rosmarinnadeln, Thymian und Pfeffer geben. Je einen Würfel Feta darauf legen, einwickeln und mit einem Schnittlauch zusammenbinden. Mit Olivenöl übergiessen, dem man eine in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe und etwas…