Das weltbeste Hummus

Hummusrezepte gibt es viele, die Zutaten sind mehr oder weniger ähnlich. Das Geheimnis liegt aber tatsächlich in der Zubereitung! So wird euer Hummus zum Star des Abends: 1 Dose Kichererbsen 1/2 TL Natron 1/4 Cup Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 1/2 TL Salz 1 EL Tahina (Sesampaste) 3 EL Eiswasser 1/2 TL gem. Kreuzkümmel Olivenöl und Paprikapulver…

Schwarzwälder Kirsch Dessert

Man hat plötzlich Lust auf eine Schwarzwälderkirschtorte, aber will keine ganze backen? Wie wäre es dann mit diesem Dessert – im Glas serviert auch noch recht dekorativ? Ich habe hier eine Packung Brownies von Milka (6 Stück) verwendet, aber natürlich kann man die Brownies selbst machen. für 4 Personen: 6 Brownies, zerkrümelt 3 EL Kirschwasser…

Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Gefüllte Portobello Pilze mit Rucola und knackiger Kathi

In einem Supermarkt meines Vertrauens habe ich die äußerst aromatischen Minitomaten „Knackige Kathi“ entdeckt und prompt mit genommen. Sie passt perfekt zur Füllung der Portobello Pilze! Die äußerst frischen Portobellos gab’s jedoch nur in einer grösseren Packung. Macht euch also auf mehr Rezepte damit gefasst… Für 2: 2 große oder 4 mittelgroße Portobello Pilze Olivenöl…

Gegossenes Pizzabrot

Dieses Rezept habe ich mal im Internet gelesen, aber da dort so ein hoher Käseanteil drinnen war, so nie gemacht. Interessant ist aber, dass es mit 1/4 der Käsemenge genauso geht und äußerst lecker ist! Für 1 Blech 150 g Mehl 350 g sprudelndes Mineralwasser (!) 1 TL Salz 1 TL Rosmarin 1 kleine Kugel…

Toast Hawaii – Version 1970 oder 2018?

Kult ist Kult. Vor einem Dieter – Thomas – Kuhn Konzert gibt es stilecht ein Originalgericht aus der Zeit der Songs. Heute treten an: Der Klassiker Toast Hawaii in der Version von 1970 gegen 2018. Version 1970: Frische Ananasscheiben mit braunem Zucker bestreuen, in einer Grillpfanne anbraten. Toastscheiben rösten, mit Butter bestreichen und mit Toastschinken…

Aromatische Gemüse- Antipasti mit Limettendressing

Antipasti? Was soll daran schon besonders sein, Gemüse in Olivenöl braten, Balsamico, ein paar Gewürze und Kräuter dazu und gut ist‘s? Weit gefehlt! Dieses Rezept überzeugt mit fruchtiger Limettenfrische und weniger Fett, da das Gemüse im Ofen geröstet wird. Für 2: 2 Tomaten 1 rote Paprika 1/2 Zucchino 1 rote Zwiebel 1/2 Glas Artischocken 1…

Mein Original Fränkischer Sauerbraten

Im Vergleich zum rheinischen Sauerbraten werden in meinem fränkischen keine Rosinen verwendet. 😉👍  Und kein Pferdefleisch! 😖👍 👍 Dafür Rind, Rotwein und Sauerrahm, und, ach ja: Soßenlebkuchen. 🧐 Der Braten muss allerdings in einer Essig – Gemüsemarinade mind. 4 Tage eingelegt werden. Also kein Rezept für spontane Entscheidungen. Ich habe dieses hier von meiner Mama,…

Geniale Käse Amuse bouche – als Auftakt zum Weihnachtsmenü

Ihr wollt mit etwas Simplen, aber Raffinierten überraschen? Hier zwei schnelle Rezepte für den gelungenen Auftakt: 1. Mediterrane Frischkäsekugeln für 8 Kugeln: 1/2 Becher Bresso, 1 EL Frischkäse,1/4 rote Paprika gehackt, 1 Lauchzwiebel gehackt, 5 Oliven gehackt, 1 sundried Tomato gehackt, abgeschmeckt mit Pfeffer und Chilisalz. 8 Kugeln formen und in einer Mischung aus frisch…

Griechische Zitronenkartoffeln mit schwarzen Oliven

Und wieder eine neue, äußerst schmackhafte wie einfache Variante von Kartoffeln aus dem Ofen, Patates lemonates sto fourno. Für 2: 350 g Kartoffeln Saft einer Zitrone 5 EL Olivenöl 2 Lorbeerblätter 1 EL Oregano getr. 1 TL Thymian getr. 10 schwarze Oliven Meersalz, geräucherter Pfeffer frisch gemahlen So geht‘s: Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Olivenöl mit…

Mediterraner Kräuter- Schafkäse im Zuchinimantel

Simple Dinge sind oft grossartig, so wie diese Idee meiner Mama: Einen Zucchino mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen hobeln. Auf jeden Streifen ein paar Rosmarinnadeln, Thymian und Pfeffer geben. Je einen Würfel Feta darauf legen, einwickeln und mit einem Schnittlauch zusammenbinden. Mit Olivenöl übergiessen, dem man eine in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe und etwas…