Buttermilch Cranberry Brioche Muffins mit Maple Bacon

Dieses Rezept soll aus Neuengland stammen, aus Vermont. Es ist eine tolle Idee für ein Brunch oder Osterfrühstück. Ich habe die Rumrosinen mit getrockneten Cranberries in Rum ersetzt, da ich Rosinen nicht so mag. Für ein Muffinblech mit 12 Mulden: 50 g Cranberries in 2 EL braunen Rum über Nacht eingelegt 500 g Mehl 1/2…

Cranberry – Aprikosen Scones

Wenn ihr am Wochenende zum Langschläferfrühstück oder gleich zum Brunch etwas Besonderes servieren wollt, oder ganz britisch, zum 5 Uhr Tee, mit Clotted Cream and Marmalade, dann versucht mal dieses Rezept: Für 9 Stück 3/4 Cup Joghurt 1 Ei 2 3/4 Cups Mehl 4 TL Backpulver 1/2 TL Natron 1/2 TL Salz 1 TL Vanilleextrakt…

Herbstliches Putenschnitzel in Kürbispanade mit Preiselbeer – Cranberry Sauce

Wenn ihr noch einen Tipp für den Speiseplan am Wochenende braucht, kann ich euch dieses Rezept empfehlen: Die Sauce harmoniert perfekt zum knusprigen Schnitzel. Ich habe dazu Kartoffel – Kürbis Schupfnudeln und Gurkensalat serviert. Für 2: 2 Putenschnitzel Je 1 TL Oberskren (= Sahnemeerrettich) und Estragonsenf 1 Ei, verquirlt Salz und Pfeffer 2 EL Mehl…

Orangen – Cranberry – Scones

Auf unserer Rundreise durch Neufundland landeten wir u.a. auf Fogo Island. Im Tilting Harbour B&B servierte uns Tom wunderbare Scones zum Frühstück. Dazu gab es selbst gemachte Marmeladen: Partridgeberry und Bakeapple. Wenn ihr mehr zu dieser außergewöhnlichen Reise lesen wollt, bitte schön: Mein Reiseblog. Hier meine Version der Scones: Für 8 Stück 1 Cup Mehl…