Die Tausendundeine Nacht Hühnchen Tajine

Ihr werdet sie lieben! Karel Koch und Paul Duckuse haben sich hier selbst übertroffen und das an sich schon sehr aromatische Rezept mit frischen Marillen im Schmortopf getoppt. Für 2: Die 1001 Nacht Würzmischung: 1 TL Korianderkörner 1 EL Sesam 2 Sternanis 1⁄2 TL Pfefferkörner 1 TL Kreuzkümmel Cumin 1 TL Paprika edelsüß 1⁄2 TL…

Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Buffalo Chicken Wings aus dem Ofen mit Ranchdip

Eigentlich werden die Wings ja frittiert. Aber ich habe mich für die fettärmere Variante entschieden. Da es bei uns keine Buffalo Sauce zu kaufen gibt, und auch keine Frank‘s Hot Sauce, musste ich zunächst improvisieren. Das Ergebnis ist höchst zufriedenstellend 😃! 1/4 Cup Hot Sauce ( zB Cholula) 1/4 Cup Butter, flüssig 1 TL Knoblauchpulver…

Copycat KFC Chicken aus dem Ofen

Knusprig gebackene Hühnchenteile, wie bei Kentucky Fried Chicken, aber ohne Fritteuse? Ja das geht, mit diesem sensationellen Rezept, ganz einfach im Backofen. Für 2: 4-5 Hühnerteile (Schenkel, Unterkeulen) 1/2 l Buttermilch 1 cup Mehl 1 cup Panko Brösel 2 TL Pfeffer 1 TL Selleriesalz 1 TL Italienische Kräuter 1 TL Meersalz 1 TL Knoblauchpulver 1…

Marokkanische Hähnchen Tajine mit Pfannenbrot

Wenn man nicht darauf achten muss, schonend zu kochen, kann man den Paprika ungehäutet verwenden, Zwiebel und Knoblauch statt Pulver verwenden und mit etwas mehr Schärfe arbeiten. Aber auch so ist dieses Rezept, das ich mir aus mehreren anderen zusammen kombiniert habe, sehr aromatisch. Für das Pfannenbrot bereitet man einen Teig ähnlich Pizzateig zu und…

Hühnerfiletstreifen im Kokosmantel

Hier findet ihr die perfekte Ergänzung zum exotischen Karotten – Ananas – Granatapfelsalat. Für 2: 4 Hühnerfiletstreifen 2 EL Speisestärke gemischt mit 1/2 TL Cayennepfeffer 1 Ei, verquirlt 3 EL Kokosflocken Rapsöl, Salz und Pfeffer So geht‘s: 3 Teller vorbereiten, den ersten mit der Stärkemischung, den zweiten mit dem Ei und den dritten mit den…

Zitronige Hühneroberkeulen griechische Art mit Gemüse -Couscous und Limettendip

Während die Hühnchenteile zusammen mit  Zitronenspalten in aromatischem Kräuter- Knoblauchöl im Ofen schmurgeln, ist der Couscous rasch zubereitet. Dazu gibt‘s einen fruchtigen Limettendip. Für 2: 4 Hühneroberkeulen mit Knochen und Haut 2 Knoblauchzehen gepresst 2 Biozitronen ( 1 in Viertel, 1 gepresst und abgerieben) 3 EL Olivenöl Je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Oregano 1 TL…

Hühneroberkeulen in cremiger „Sundried Tomato“ – Sauce

Warum nicht sich mal zwischen all der Vorweihnachtshektik, den Glühweinständen, Plätzchenmarathons und Schneespaziergängen den Sommer zurück holen? Wenn auch nur kurz, mit einem italienischen Gericht und dem vollen Geschmack sonnengetrockneter Tomaten, statt den jetzt frischen, die zwar aussehen wie besagte, aber kaum Aroma haben… Für 2: 4-6 ausgelöste Hühneroberkeulen Salz, Pfeffer 2 EL Butter 2…

Thai Chicken Curry

Das meiner Meinung nach leckerste Thai Chicken Curry verkauft Indigo. Da hab ich ein bisschen gebastelt und es nach gemacht. 🙂 Für 2: 2 Hühnerbrustfilets 1 kl. Stück Ingwer 1 Knoblauchzehe ½ Bund Frühlingszwiebeln 1 Karotte ½ Dose Bambussprossen 300 ml Kokosmilch etwas Zitronensaft 2 El rote Currypaste mild -Tikka Masala 4 El Sojasauce Öl,…

Spaghetti mit raffinierter Cajun Hühnchen -Paprika- Sauce

Die kreolische Küche beschreibt den Südstaaten Kochstil: würzig – pfeffrig, herzhaft und französisch angehaucht. Sehr eng verwandt ist die weniger aristokratische Cajun Küche, rustikaler und bodenständiger, aus den Sumpflandschaften des Mississippi Deltas. Kein Wunder, haben doch die Einwanderernationen Spanien, Frankreich, Afrika und Karibik ihre Einflüsse verschmelzen lassen. Holt euch mit diesem Rezept den Geschmack von…

Einfach nur: Mo´s Delight

Mo´s Delight ist das Lieblingsessen meines Sohnes  (auch mehrere anderer Bekannter und Freunde) – und schlussendlich nach ihm benannt. Ich habe so lange getüftelt, bis ich aus 3 unterschiedlichen Rezepten das beste kreiert hatte. Eine  aromatisch – würzige Hühnercurry – Reispfanne mit kühler Joghurt- Ingwersauce, abgerundet von sanft – süßem Mango Chutney. Es bedarf ein paar Handgriffe der…

Hendl „on the Bierdose“. Dazu Knoblauch – Knusperkartoffeln und Brokkoli- Nuss – Salat

Herbstzeit ist Oktoberfestzeit, zumindest hier in Bayern. Und wer nicht aufs Oktoberfest will, dem stehen viele andere Herbstfeste als Alternative zur Verfügung. Wer noch nicht mal dorthin gehen möchte, kann sich das „Wiesn“ Feeling aber direkt nach Hause holen, ohne Gedrängel, volle Bierzelte, horrende Maßpreise und grölende Besoffene . Was ist typisch für einen Wiesnbesuch, außer…

Knusprige Hühneroberkeulen kreolische Art mit Ananas – Chili – Salsa und karibischem Reis

Dieses Rezept gestern hatte den „Wow“ Effekt! Fruchtig – scharfe Salsa mit knusprig würzigen Hühnerteilen und genial cremigen Kokosreis mit Bohnen. Wer kann da noch widerstehen? Hier erst mal das Grillrezept: 4 Hühneroberkeulen, mit Haut und Knochen 1EL Olivenöl Kreolische Gewürzmischung 2TL Zwiebelpulver 2TL Knoblauchpulver Je 2TL getr. Oregano und Basilikum 1TL getr. Thymian 1TL…