Fantastisches Ragù alla bolognese mit handgefertigten Tagliatelle

Gewöhnlich ist hier gar nichts. Denn das Ragù übertrifft eine normale Bolognese bei weitem und die selbstgemachten Tagliatelle sind einfach göttlich! Bisher habe ich Sauce Bolognese immer mit Rotwein gekocht. Hier habe ich erstmals Weißwein verwendet und bin begeistert, wie viel feiner das Ragù damit wird. Es harmoniert perfekt mit der frischen Pasta! 4 Portionen:…

Spanakopita mit Hackfleisch und Tomaten

Ihr kennt doch diesen griechischen Spinatstrudel Spanakopita? Oder? Na, egal, ich hab ihn mal ganz anders gemacht. Mit knusprig gebratenem Hackfleisch, aromatischen Tomaten und Kalamata Oliven… und, ach ja, mit Spinat 😁…. Für 1 Springform: 1/2 Packung Filoteigblätter 4 EL Olivenöl (oder Sprühflasche Olivenöl verwenden) 400 g Hackfleisch gemischt 1 EL Oregano Je 1 TL…

Polpetti in Tomaten – Zucchini – Creme mit Speckpetersilie auf frischen Bandnudeln

Karel kocht heute mediterran! Fruchtige Cocktailtomaten schmoren sanft neben knusprigen Zucchinischeiben. Frischkäse sorgt für die cremige Sauce und Speckbrösel für den finalen. „Crunch“….. Für 2: 250 g Rinderhack 1 Scheibe Toastbrot od. 1/2 Semmel, in Wasser aufgeweicht, ausgedrückt 1 Ei 1 Schalotte gehackt Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz 1 TL Senf 1 TL Oregano 4 Scheiben Frühstücksspeck…

Lasagne con carne e verdura alla Pia

Nun, ich konnte mich nicht entscheiden: Lasagne mit Hack oder Gemüse? Da haben Karel Koch und ich kurzerhand beides verarbeitet und eine tolle, neue Kreation erschaffen: Für 4 Personen/ 1 Auflaufform Die Sauce Bolognese: 1 EL Olivenöl 500 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Karotte 2 Knoblauchzehen 1 P passierte Tomaten 2 EL Tomatenmark 2 EL…

Irischer Beef & Guinness Stew mit Bärlauch -Cheddar – Knödeln

Weiter geht‘s mit dem „St. Patricks Special“. Was verbindet man noch so mit Irland? Guinness Bier und Cheddar Käse natürlich! (Auch wenn der ursprünglich aus England stammt, irischer Cheddar ist was Besonderes…) Diese  beiden Zutaten vereinen sich in diesem Eintopf herzhaft – aromatisch zu einem ungewöhnlich intensiven Geschmackserlebnis. Ich habe dazu zwei Rezepte, die ich…

Sibirische Kälte ruft nach Boeuf Stroganoff, Pia Art

Wer sich wundert,  warum am Wochenende nichts Kulinarisches gepostet wurde, liest auf meinem Travelblog, warum… Ok, zurück aus Franken, mit Schäufele Trauma, dennoch etwas gekocht, was gerade passt: Es hat sibirische Temperaturen. Die Gesichtszüge frieren ein. Erinnert mich an Novosibirsk und Boeuf Stroganoff. Jaaaa, sagt ihr. Is ja nix Besonderes. Echt jetzt? Dann lest mal dieses…

Smokey Chili, überbacken, auf Nachos mit Guacamole

Ein rauchiges Chili mit einem Schluck Kaffee? Das habe ich mir bei Jamie Oliver abgeschaut. Es ist wirklich toll. Die „loaded Nachos“ sind eine Erinnerung an die zahlreichen Layover in San Francisco. Die gabs beim Mexikaner um die Ecke von unserem Crewhotel. Ich habe sie geliebt! Die Nachos….und die Stadt! Kombiniert ergibt das Ganze eine…

Rumpsteak in Whiskey – Honig – Senf Marinade

Ein guter Grill,  hochwertiges Fleisch (hier vom Ablinger, Oberndorf) und eine perfekte Marinade sind die Erfolgsgaranten für dieses wunderbare Steak. Pete hats so gemacht: Für 2: 1 grosse oder 2 kleinere Scheiben Rumpsteak 8 EL Öl, z.B. Olivenöl 2 EL Whiskey, z.B. Bourbon 1 EL Senf, grob 1 EL Mango- oder Pflaumenchutney Zwetschenröster geht auch…

Rinderfilet mit Eierschwammerlgratin und Rosmarin- Knoblauchpommes aus dem Ofen

In Facebook bin ich über ein Rezeptvideo von Gordon Ramsay gestolpert, das mir sehr verlockend erschien. Es ließ mich eine Woche lang  nicht in Ruhe. Dann schenkte mir meine Mama Eierschwammerl. Ganz frisch gepflückte. Aus dem Salzburger Land. Und damit war es beschlossene Sache: Das Gordon Ramsay Rezept war die Grundlage für dieses herrliche Rinderfilet…

Sous – vide Entrecote mit französischem Kartoffelgratin und Kapernfisolen aus dem Ofen

Sous – vide oder Vakuumgaren ist eine Zubereitungsvariante, bei der die Speisen im einem Kunstoffbeutel vakumiert bei geringer, konstanter Hitze sehr gleichmäßig garen. Pete hat sich dieses Gerät zugelegt. Hier das erste Ergebnis. Ein unwahrscheinlich zartes Entrecote. Das Entrecote (ca. 500 g für 2 Personen) wurde zusammen mit etwas Olivenöl, Pfeffer, Salz, 1 halbierten Knoblauchzehe, frischem…

Steak – Marillen – Spieße mit Zitronen – Sesamjoghurt auf Minzrucola

Die dienstliche (elendslange) Fahrt gestern ins nördlichste Niederösterreich führte mich an der Wachau vorbei. Marillen, schoss es mir durch den Kopf und ich war gefangen von der Idee, Marillen im Abendessen zu verkochen. Es war wieder enorm heiß, ich fuhr am Rückweg bei einem Supermarkt im Kamptal kurz ran, zu meiner Enttäuschung gab es keine…