Marillen – Brand – Fleck

Nein, hier handelt es sich nicht um einen Brandfleck auf oder durch Marillen 😉. Karel hat ganz frech etwas Marillenbrand in den Teig getan. Was soll ich sagen? Seeehr lecker! Für 1 Blech: 800 g Marillen 250 g weiche Butter 190 g Zucker 5 Eier 1 Prise Salz Ger. Schale einer Zitrone 3 EL Milch…

Marillen – Mandel – Ecken

Nussecken waren gestern. Auch wenn ich retro mag, probiere ich gern was Neues aus und kam über Umwege und mit etwas Experimentierena zu diesem fantastischen Rezept. Achtung: Absolute Suchtgefahr! Für ca. 30 Stück 220g Mehl 1 Tel Backpulver 90g Puderzucker 1 TL Vanilleextrakt 150g Butter 1 Ei Aus den Zutaten einen Mürbteig kneten und kalt…

Rauchiges Marillen – Chutney

Wieder mal hat Karel 3 Rezepte zusammen geworfen und das Ergebnis für „wow“ empfunden: Für 1 grosses oder 2 kleine Marmeladengläser 5 Marillen 3 getrocknete Marillen 5 Cocktailtomaten 1 sonnengetrocknete Tomate 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 50 ml Balsamico weiss 50 ml Ahornsirup 3 EL Gelierzucker 1 Lorbeerblatt 1 Prise Piment 1 Prise Ingwer gemahlen 1…

MMM – Marillen – Marmor – Muffins

Die sahen so einladend aus: Also habe ich spontan Marillen, also Aprikosen, mit nach Hause genommen – und nun? Ich habe das ursprüngliche Rezept meines Marillen – Batzerl – Blechkuchens halbiert, die Marillen gehackt und voila: Für 10 Stck: ¼ kg Marillen 2 Eier, getrennt 30 g dunkle Schokolade, geschmolzen 100 g Butter, zimmerwarm 60…