Ein Hoch auf die Azoren

Türkisblaue Kraterseen, brodelnde Schwefelquellen, riesige Bäume, Palmen, Farne. Urwaldähnliche, üppige, farbenprächtige Natur. Leuchtend blaue Hortensienbüsche, wohin man blickt. Wie, so fragt man sich staunend, wie kann eine Insel mitten im Atlantik nur so gedeihen, blühen, ja üppig wuchern? Das berühmte Azorenhoch ist jedenfalls nicht Schuld daran, das weilt hier nämlich nicht. Das Wetter ist launisch,…

Packen für den Urlaub

Update: Diesmal mit ganzem Text und Video! 10, 12, 14 Tage oder länger unterwegs? Gerade bei Flugreisen heißt es, kostenbewusst zu packen. Mehr als 23 kg gehen keinesfalls, sonst zahlt man teures Übergepäck. Ich schreibe hier zunächst die weibliche Version, die männliche folgt etwas weiter unten. Ins Handgepäck dürfen maximal 8 kg, daran solltet ihr…

Mit Hermann Hesse und Arthur Scherrer im Tessin

Der zweite Tagesausflug unseres Kurztrips nach Como widmen wir einem berühmten Schriftsteller und einem weniger berühmten Textilkaufmann und Kunstmäzen. Aber zunächst nach Montagnola. Hermann Hesse hat hier seine letzten 43 Jahre verbracht. Ausblicke auf den Luganersee und die üppige Natur inspirierten ihn, nicht nur zu schreiben, sondern auch zu malen. Im kleinen Museum, das in…

Salzburg auf dem Drahtesel 🚲

Susi und Benni Biker haben den heutigen Tag genutzt, um Salzburg zu er- radeln. Wie viele aus eigener, unangenehmer Erfahrung wissen, stehen Salzburgs Straßen und die Blechlawinen darauf ständig auf Kriegsfuß. Wer es bisher nicht wußte, weiß es jetzt. Es gibt zu viele Autos und zu wenig Straße. Ewige Staus zu den Stoßzeiten: normal. Also,…

Crazy Hamburg 1

Man kann einen Citytrip machen. Und man kann einen crazy Citytrip machen. Letzteres gefiel uns besser, daher sind wir mit ein paar Bewohnern der Enten WG nach Hamburg geflogen und haben viele ungewöhnliche Sachen gemacht. Zum Beispiel uns in einem ehemaligen Gaswerk eingebucht. Das Designhotel Gastwerk sah früher so aus, bietet jetzt aber 4 Sterne…

Das weltbeste Hummus

Hummusrezepte gibt es viele, die Zutaten sind mehr oder weniger ähnlich. Das Geheimnis liegt aber tatsächlich in der Zubereitung! So wird euer Hummus zum Star des Abends: 1 Dose Kichererbsen 1/2 TL Natron 1/4 Cup Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 1/2 TL Salz 1 EL Tahina (Sesampaste) 3 EL Eiswasser 1/2 TL gem. Kreuzkümmel Olivenöl und Paprikapulver…

Bärlauchkäs‘ mit Ballonkartoffeln

So einfach, so gut, so gesund. Den fränkischen „weißen Käs’“ hab ich umgearbeitet – statt Zwiebeln Bärlauch und – ja! – Radieschenwürfel zu den genialen Ballonkartoffeln. Was will man mehr? Für 2: 250 g Magerquark 150g Cottage Käse 2 EL Sahne (ich nehme immer laktosefreie Milchprodukte, die sind besser verträglich) 1/2 Bund Bärlauch gehackt 6…

Ballonkartoffeln

Mal was anderes und doch ganz simpel sind diese Ballonkartoffeln als Beilage: Durch einen kleinen Trick beim Backen blähen sie sich auf. Nicht nur die Optik ist toll, sie schmecken auch hervorragend! Für 2: Je 3-4 kleine Kartoffeln (Drillinge) Feines Salz aus einem Salzstreuer (!) Küchenkrepp Ev. 1 TL Rosmarinnadeln getr. So geht’s: Kartoffeln waschen,…

Glücksschweine mit Schinkenfüllung

„Schwein gehabt“, kann man ruhig sagen, wenn man eines dieser pikanten Glücksschweine verspeist hat. Denn der Pizzateig versteckt eine Schinken – Calvados – Füllung mit etwas grünen Pfeffer. Auch die Augen sind grüne Pfefferkörner. Der Mund ist ein Stück Olive. Statt Klee steckt darin ein frischer Thymianzweig. Noch schnell als Mitbringsel zur Silvesterparty heut backen?…

Crispy & Crunchy: Die ultimativen Ofenfritten!

Das Problem ist allerseits bekannt: Pommes aus der Fritteuse sind knusprig, aber fettige Kalorienbomben. Die aus dem Ofen sind zwar kalorienärmer, aber entweder labberig oder f*** trocken und zäh. Das war gestern. Ab heute könnt ihr knusprige Ofenfritten backen, die geschmacklich der Fritteusenvariante in nichts nachstehen. Nur eben mit 1 EL Olivenöl statt mit 3…