Sommerliche Seafood Pasta mit Kapern – Kräuterpesto

Spaghetti Frutti di Mare werden meist in Tomatensauce serviert. Diese erfrischende Kräuter- Variante ist schlicht und überraschend lecker zugleich. Zuerst wird ein Pesto zubereitet. Für 2: 1/2 Bund Basilikum 1/2 Bund Petersilie 3 Knoblauchzehen 2 EL Olivenöl 1/2 Jalapeno Schote (oder mehr, für Mutige) 1 EL Rotweinessig Saft einer Zitrone Je 1 TL Fleur de…

Tortiglioni mit Eierschwammerlsauce und knusprig gebratenem Salbei

Ich liebe Eierschwammerl. Sie zu essen. Aber auch, sie selbst zu suchen. Aber wenn ich schöne im Supermarkt finde, ist’s um mich geschehen. Ein sehr schöner, gut sortierter Supermarkt ist der ADEG Buchmüller in Hof bei Salzburg. Warum ich diesen hier erwähne? Weil es dort nicht nur sehr gute und frische Eierschwammerl gibt, sondern, weil…

Spaghetti carbonara con salsiccia

Das ist eine leichte Abwandlung des Rezeptes von Jamie Oliver. Weniger Zitronenschale, dafür einen Hauch Muskatnuss, ein paar Salbeiblätter. Was für ein Genuss! Für 2: 200 g Spaghetti 100 ml Sahne 2 Eigelb 1 Packung Salsiccia Würste (mild) 2 Scheiben Frühstücksspeck, gewürfelt 80 g Parmesan frisch gerieben 1/2 TL ger. Zitronenschale Je 1 Prise Salz,…

Selbst gemachte Tagliatelle

Eine Nudelmaschine braucht man unbedingt. Ohne die kriegt mal die Tagliatelle nicht so hin. Das hier ist eigentlich ein Ravioli Grundteig, der sich aber sehr gut eignet: 4 Portionen 200 g Mehl 405 100 g Hartweizengries 2 Eier 1 Eigelb 1/2 TL Salz 1/2 TL Olivenöl ca. 1 EL Wasser eventuell noch Mehl zum Teig…

Piaccata….. Piccata Milanese nach Pias Art

Mal wieder habe ich zwei Rezepte zusammen geworfen, einmal eine klassische Piccata und dann die Ofentomaten von Frau Poletto, ergänzt mit den Oliven. Karel und Paul halfen beim Kochen: Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen 😉 👩‍🍳 Für 2: 2 Kalbsschnitzel, dünn plattiert, in je 4 kleine Stücke geschnitten 2 EL Mehl 2…

Polpetti in Tomaten – Zucchini – Creme mit Speckpetersilie auf frischen Bandnudeln

Karel kocht heute mediterran! Fruchtige Cocktailtomaten schmoren sanft neben knusprigen Zucchinischeiben. Frischkäse sorgt für die cremige Sauce und Speckbrösel für den finalen. „Crunch“….. Für 2: 250 g Rinderhack 1 Scheibe Toastbrot od. 1/2 Semmel, in Wasser aufgeweicht, ausgedrückt 1 Ei 1 Schalotte gehackt Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz 1 TL Senf 1 TL Oregano 4 Scheiben Frühstücksspeck…

Pastasalat zu selbstgemachter Salsiccia

Sommerlicher geht’s nicht! Hausgemachte italienische Wurst vom Grill, dazu ein köstlicher, mediterraner Nudelsalat mit frischen Rucolapesto. Das Rezept für die Wurst findet ihr hier. Pastasalat für 2: 160 g Fussili nach Packungsanleitung al dente gegart, abgetropft 1 Mozarella (laktosefrei) gewürfelt 2 Tomaten, gehäutet, gewürfelt 1 Avocado, gewürfelt, mit etwas Zitronensaft beträufelt Schwarze Oliven ohne Stein…

Lasagne con carne e verdura alla Pia

Nun, ich konnte mich nicht entscheiden: Lasagne mit Hack oder Gemüse? Da haben Karel Koch und ich kurzerhand beides verarbeitet und eine tolle, neue Kreation erschaffen: Für 4 Personen/ 1 Auflaufform Die Sauce Bolognese: 1 EL Olivenöl 500 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Karotte 2 Knoblauchzehen 1 P passierte Tomaten 2 EL Tomatenmark 2 EL…

Cremige Shrimp – Tomaten Spaghetti

Mal wieder konnte ich mich nicht für eine Rezeptvariante entscheiden. Daher habe ich „das Beste aus zwei“ Rezepten neu kombiniert. Die Shrimps werden zunächst in einer zuvor bereiteten Gewürzmischung gewälzt. Diese ist an das Cajungewürz angelehnt, aber nicht so scharf. Für 2: Gewürzmischung: 1 TL Zwiebelpulver 1 TL Knoblauchpulver 1/2 TL Pfeffer 1 EL Paprikapulver…

Vollkornpasta mit aromatischer Tomatensauce und Rucolaschaum

Manchmal muss man sich etwas einfallen lassen. Z.B. wenn nach einer OP erst mal nur leichte Kost angesagt ist. Was tun, wenn man den Rucola trotzdem essen will? Roh geht nicht, also kochen. Zu fett geht nicht, also kein Pesto, sondern mit etwas laktosefreiem Sauerrahm pürieren, würzen, erstaunlich leicht und lecker! Für 2 : 200…

Pias „Retro -Schinkennudeln“ mit Rahmgurkensalat

Ob man Schinkennudeln mit oder ohne Eier macht, da scheiden sich die Geister. Zumindest Petes und meiner. Bei mir gehören sie dazu. Basta. Und, lieber Pete, Ketchup hat hier auch nichts verloren. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Auch im Internet liest man ja noch allerlei weitere Zutaten. Z.B. Käse. Nö, dann hätten wir ja…