Hähnchen mit Eierschmalz

In meiner fränkischen Heimat gab und gibt es immer noch total leckere, interessante Gerichte, die man nur überliefert bekommt, jedoch so im Internet nicht findet. Dazu gehört „Hähnchen mit Eierschmalz“. Dabei wird der Göger, pardon, das Hähnchen zunächst auseinander geklappt und knusprig gebraten, dann wird der Eierschmalz (Semmel- Leber – Ei – Milchmischung) in die…

Schwarzwälder Kirsch Dessert

Man hat plötzlich Lust auf eine Schwarzwälderkirschtorte, aber will keine ganze backen? Wie wäre es dann mit diesem Dessert – im Glas serviert auch noch recht dekorativ? Ich habe hier eine Packung Brownies von Milka (6 Stück) verwendet, aber natürlich kann man die Brownies selbst machen. für 4 Personen: 6 Brownies, zerkrümelt 3 EL Kirschwasser…

Linseneintopf mit Würstchen

Wie jedes Jahr stellt sich mir die Frage, warum manche Menschen dieses Gericht vor allem an Silvester oder dem Neujahrstag machen. Aus Tradition? Es ist doch viel zu gut, um es auf das eine Mal zu beschränken! Karel und Paul haben sich selbst übertroffen. Jedoch nicht ganz ohne Pannen. Schaut mal hinter die Küchenkulissen: Für…

Glücksschweine mit Schinkenfüllung

„Schwein gehabt“, kann man ruhig sagen, wenn man eines dieser pikanten Glücksschweine verspeist hat. Denn der Pizzateig versteckt eine Schinken – Calvados – Füllung mit etwas grünen Pfeffer. Auch die Augen sind grüne Pfefferkörner. Der Mund ist ein Stück Olive. Statt Klee steckt darin ein frischer Thymianzweig. Noch schnell als Mitbringsel zur Silvesterparty heut backen?…

Endiviensuppe mit Tomaten und Nordsee – Krabben

Wie? Suppe aus Salat? Ja, warum denn nicht? Aber ganz von vorne: Ich mag Endiviensalat sehr gern. Daher musste ein besonders schönes Exemplar auch letztens mit. Es war riesig. Nur – was macht man mit so viel Endiviensalat? Nach 2 Tagen Salat essen suchte ich nach Alternativen für den Rest des guten Stücks und fand…

Keine Angst vorm Schäufele

Auch wenn es der Metzger in Oberbayern mit dem Schnitt recht gut gemeint hatte – es sind eher Schneeschaufeln als Schäufele – wurden diese vorzüglich. 😉 Zuerst die Fleischstücke bis auf die Schwarte mit der Hälfte des Schweinsbratengewürzes einreiben und 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen: Schweinsbratengewürz Für 2 Schäufele Je 2 TL Kümmel und…

Aromatischer Zwetschgen – Streusel – Datschi

Karel hat aromatische Zwetschgen erstanden und bäckt zusammen mit ein paar Helfer- Enten einen saftigen Zwetschgendatschi. Für 1 kleines Blech: Hefeteig: 200 g Weizenmehl 550 30 g Zucker 1 TL Vanilleextrakt 100 ml Milch, lauwarm 1 Ei 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Salz 30 g flüssige Butter 1 TL Zitronenschale 800 g Zwetschgen 1 TL…

Karel’s Heidelbeer – Zitronenkuchen

Unverhofft kommt zwar nicht ganz so oft, jedoch in diesem Fall schon: Von meiner Mama bekam ich eine riiiiiiiiesige Schüssel Blaubeeren geschenkt. Keine Kulturheidelbeeren, sondern ganz aromatische kleine, aus dem Wald 😍 …. Daher konnte ich nicht nur welche einfrieren, sondern auch mit Karel Koch einen köstlichen Heidelbeer- Zitronenkuchen backen: 2 kleine Eier 1/2 Cup…

Spargel Cordon bleu

Was für eine (Arbeits-) Woche! Da helfen nur zwei Dinge: 1. Sofort “ Always Elvis Radio“ streamen (cooler Sender😉 aus Dänemark) und Gemüse mit Sünde. Naja, ich meine paniertes Spargel Cordon bleu. Für 2: 4 Stangen weissen Spargel Spargel schälen, Hinterteil abschneiden. In Salzwasser mit einem Schuss Zitronensaft und einer Prise Zucker knapp bissfest garen….

Apfelstrudel Muffins mit Knuspergitter und Eis

Diese Muffins werden mit Blätterteig gebacken. Oben habe ich sie offen gelassen und mit einem Blätterteiggitter belegt. Besonders aromatisch ist der Zimt im Teig. für 8 Muffins: 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke, rechteckig 1 Apfel, geschält, entkernt, gewürfelt, mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL braunen Rum gemischt 3 EL flüssige Butter 2 EL…

Kleiner Schoko -Starkbier – Kuchen

Zur Nockherbergzeit, dem bekannten Münchener Starkbierfest, kommt dieser Kuchen gerade recht. Zugegeben, mit Fasten hat er kaum etwas zu tun (ausser vielleicht, dass ich die Menge halbiert habe… 😉), dafür mit Starkbier, einer ungewöhnlichen Kuchenzutat. Warum muss auch alles gewöhnlich sein, wenn ungewöhnlich sogar außergewöhnlich gut sein kann? Probiert es selbst! Ich habe das Rezept,…

Toast Hawaii – Version 1970 oder 2018?

Kult ist Kult. Vor einem Dieter – Thomas – Kuhn Konzert gibt es stilecht ein Originalgericht aus der Zeit der Songs. Heute treten an: Der Klassiker Toast Hawaii in der Version von 1970 gegen 2018. Version 1970: Frische Ananasscheiben mit braunem Zucker bestreuen, in einer Grillpfanne anbraten. Toastscheiben rösten, mit Butter bestreichen und mit Toastschinken…

Mamas Sonntags- Gugelhupf oder der fluffigste Marmorkuchen der Welt

Ein Biß, du schließt die Augen und du weißt: Das Rezept muß ich haben! Dabei ist Geheimnis dieses fluffigen Kuchens ist ganz einfach: Er wird mit geschlagener Sahne statt mit Butter gebacken. Und mit viel Nutella statt Kakaopulver. Das Geschmackserlebnis lässt uns einen versöhnlichen Blick auf Kalorien und Weihnachtsspeck- Röllchen werfen. Man muß ja nicht…

Schaschlik „my way“

Wenn vom Fondue oder Raclette diverse Fleischwürfel übrig geblieben sind, ist das eine köstlich – kreative Möglichkeit, sie zu verarbeiten. Und die Sauce ist zum Reinlegen …

G’rupfte Kugeln oder Obazda im TUC Mantel

Wir sind weiter im fränkisch – bayrischen Kulinarium unterwegs.  Der fränkische G‘rupfte ist dem bayrischen Obatzdn recht ähnlich. Ich habe kurzerhand Kugeln geformt und diese in TUC Crackerbröseln gewälzt…. 250 g Camembert 50 g Butter 100 g Frischkäse mit Joghurt 1 Ecke Sahneschmelzkäse 1 Schuss dunkles Bier Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß 1 Schalotte, gehackt…

Mein Original Fränkischer Sauerbraten

Im Vergleich zum rheinischen Sauerbraten werden in meinem fränkischen keine Rosinen verwendet. 😉👍  Und kein Pferdefleisch! 😖👍 👍 Dafür Rind, Rotwein und Sauerrahm, und, ach ja: Soßenlebkuchen. 🧐 Der Braten muss allerdings in einer Essig – Gemüsemarinade mind. 4 Tage eingelegt werden. Also kein Rezept für spontane Entscheidungen. Ich habe dieses hier von meiner Mama,…