Ratz Fatz – fluffiges Zupf – Brioche

Ihr sagt, Brioche braucht Zeit? Ja normalerweise schon. Was aber, wenn man grad heute eines machen und nicht warten möchte? Hier ist das Rezept: Für eine kleine Springform, 280 g Mehl 30 g Zucker 30 g Butter, flüssig, abgekühlt 1 Ei 125 ml lauwarme Milch 1 P Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Eigelb verquirlt und…

Aromatischer Zwetschgen – Streusel – Datschi

Karel hat aromatische Zwetschgen erstanden und bäckt zusammen mit ein paar Helfer- Enten einen saftigen Zwetschgendatschi. Für 1 kleines Blech: Hefeteig: 200 g Weizenmehl 550 30 g Zucker 1 TL Vanilleextrakt 100 ml Milch, lauwarm 1 Ei 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Salz 30 g flüssige Butter 1 TL Zitronenschale 800 g Zwetschgen 1 TL…

Mini Lime Pies mit Kokosöl

Ich sage es ja nur ungern, denn Eigenlob gehört normalerweise nicht zu meinen Tugenden, aber dieses Rezept ist kaum zu toppen. Ich habe das von Betty Crocker abgewandelt, indem ich Grahamcracker durch Vollkornkekse ersetzt habe. Ausserdem habe ich Kokosöl statt Butter verwendet. Das ist nicht nur gesünder, das bringt genau dieses gewisse Etwas in die…

Erdbeer- Frischkäse – Cupcakes

Frühlingshafte fruchtig – frische Cupcakes habe ich heute für euch. Ich habe hier mit laktosefreien Produkten gearbeitet, das hat gut geklappt. Und statt der Grahamcracker wie im Originalrezept habe ich mangels Verfügbarkeit Butterkekse genommen. Bei der Frischkäsecreme hat die Hälfte des ursprünglich angegebenen Puderzuckers leicht gereicht. Echt lecker! 😍 Für 12 Stück 1.Boden: 3/4 Cup…

Apfelstrudel Muffins mit Knuspergitter und Eis

Diese Muffins werden mit Blätterteig gebacken. Oben habe ich sie offen gelassen und mit einem Blätterteiggitter belegt. Besonders aromatisch ist der Zimt im Teig. für 8 Muffins: 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke, rechteckig 1 Apfel, geschält, entkernt, gewürfelt, mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL braunen Rum gemischt 3 EL flüssige Butter 2 EL…

Schoko – Rotweinkuchen mit Nüssen

Ich habe viele Rezepte für diesen Kuchen ausprobiert und lange herum getüftelt. Bis ich bei dieser Kreation gelandet bin. Besser geht Es meiner Meinung nach nicht! 😉 Hoppla… Für 1 Kasten- oder Guglhupfform 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier 1 P. Vanillinzucker 1 Tl. Kakao 1 Tl. Zimt 75 g Schokolade zartbitter od….

Mamas Sonntags- Gugelhupf oder der fluffigste Marmorkuchen der Welt

Ein Biß, du schließt die Augen und du weißt: Das Rezept muß ich haben! Dabei ist Geheimnis dieses fluffigen Kuchens ist ganz einfach: Er wird mit geschlagener Sahne statt mit Butter gebacken. Und mit viel Nutella statt Kakaopulver. Das Geschmackserlebnis lässt uns einen versöhnlichen Blick auf Kalorien und Weihnachtsspeck- Röllchen werfen. Man muß ja nicht…