Franzbrötchen gegen Heimweh

In der Enten WG bahnt sich ein Desaster an. Duckeye hat Heimweh nach Hamburg und ist einfach untröstlich. Seht selbst: Da hat Karel eine geniale Idee und backt für ihn Franzbrötchen! Für 9 Franzbrötchen: 300 g Mehl 1 P Trockenhefe 30 g Zucker 1 P Vanillezucker 150 ml Milch, lauwarm 1 Eigelb 30 g Butter…

Marillen – Brand – Fleck

Nein, hier handelt es sich nicht um einen Brandfleck auf oder durch Marillen 😉. Karel hat ganz frech etwas Marillenbrand in den Teig getan. Was soll ich sagen? Seeehr lecker! Für 1 Blech: 800 g Marillen 250 g weiche Butter 190 g Zucker 5 Eier 1 Prise Salz Ger. Schale einer Zitrone 3 EL Milch…

Göttliche Speck- Parmesan- Knoten mit Marinara Sauce

Perfekt als Vorspeise, zum Picknick, auf dem Partybuffet oder als Snack zu einem Glas Wein oder Bier passt dieses Rezept, das meiner Meinung nach zu den „best of“ dieser Art gehört, wie z.B. meine simplen, doch faszinierenden Prosciutto- Rosmarin- Schnecken. Aber zurück zu den Speck- Parmesan- Knoten. Hier geht es um einen Brötchenteig mit italienischen…

Zwetschgendatschi mit Amarettinibröseln und Mandelkrokant

Zwetschgenzeit! Aber immer nur Kuchen oder Kompott machen? Nein! Heute küren wir Mama’s Variante mit herrlichem Mandelaroma zum besten Rezept, das wir kennen! Das Rezept ist für 1 Blech, ich habe es aber für eine Springform halbiert. (ein kleines Ei genommen und sonst die Hälfte der Zutaten) 375 g Mehl 30 g Hefe 150 g…

Ein Brioche – Brot zum Reinsetzen!

Nachdem Karel aus fangfrischen – äh – erntefrischen Erdbeeren eine kaltgerührte Erdbeermarmelade gemacht hat (verfeinert mit etwas Zitronensaft, Rum und einem Hauch Minze), war klar, dieser wunderbare Fruchtaufstrich benötigt noch eine würdige Unterlage. Bitte schön: Für 3 kleine Kuchenformen: 500 g Mehl 60 g Butter, geschmolzen, lauwarm 60 g Zucker 1 Ei 1 P Trockenhefe…

Vegetarisch – mediterran gefüllte Zucchinischiffchen

Diese Zucchinischiffchen werden mit sonnengetrockneten Tomaten, Spinat, Feta und gerösteten Pinienkernen gefüllt und im Ofen gebacken. Ein köstlich – leichtes Sommergericht! Für 2: 2 mittelgrosse Zucchini 1 Lauchzwiebel, in Ringe geschnitten 2 Knoblauchzehen, gehackt 60 g TK Blattspinat 8 sonnengetrocknete Tomaten, gehackt 100 g Feta, zerbröselt 1/8 l Brühe 2 EL Panko oder Semmelbrösel 20…

Marillen – Mandel – Ecken

Nussecken waren gestern. Auch wenn ich retro mag, probiere ich gern was Neues aus und kam über Umwege und mit etwas Experimentierena zu diesem fantastischen Rezept. Achtung: Absolute Suchtgefahr! Für ca. 30 Stück 220g Mehl 1 Tel Backpulver 90g Puderzucker 1 TL Vanilleextrakt 150g Butter 1 Ei Aus den Zutaten einen Mürbteig kneten und kalt…

Fruchtige Erdbeerroulade mit feinem Zitronen – Minz – Quark

Ein Hauch von warmem Sommerwind, ein paar wohltuende Sonnenstrahlen, Vogelgezwitscher und ein gemütlicher Nachmittag im Garten oder auf dem Balkon. Und jetzt zum Kaffee diese unglaubliche Roulade mit einer raffinierten Mischung aus gekochten und rohem Erdbeeren, sahnigem Quark mit frischem Zitronen- und leicht scharfem Minzaroma. Was braucht man mehr? Augen schließen und genießen. Biskuitteig: 6…

Knusprig- cremige Hähnchenrollen Cordon bleu mit Kartoffel – und – zweierlei – Gurkensalat

Knusprig paniertes Hähnchen Cordon bleu, das aber innen noch besonders saftig ist, weil es vorher gerollt wurde. Klingt das nicht interessant? Genau! Dazu gibt es einen Kartoffelsalat mit zweierlei Gurken: Salatgurken- und Gewürzgurkenwürfel harmonieren ideal mit den Kartoffeln und ergeben eine unvergleichliche Kombination aus knackiger Frische und süßsauerem vollwürzigem Geschmack. Zuerst den Salat bereiten: Für…

Flammkuchen mit Wildlachs, Kren und Rucola

Eine elegante Variante der rustikalen Elsässer Originals, dabei nicht weniger lecker, aber ausgefallen und schnell gemacht. 1 Flammkuchenteig (Kühlregal oder selbst gemacht) 120 g Creme fraiche 1 TL Lavendelsalz Pfeffer 1 Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten 2 EL Kren, frisch gerissen 100 g Wildlachs 50 g Rucola So geht’s: Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech…

Knusprig panierter Spargel aus dem Ofen mit Bärlauchdip

Es gibt Menschen, die nur weißen oder nur grünen Spargel mögen. Ich mag beide! Hier ein Rezept, das mit beiden geht! Für 2 500 g Spargel 100 g Mehl 2 Eier 3 EL Öl Je 30 g Semmelbrösel, Panko und Parmesan So geht’s: Wichtig ist, dass die Spargelstangen ungefähr gleich dick sind. Grüne nur unten,…

Knusprige Feta – Tomaten – Olivenstangen

Ob als Snack, für’s Picknick oder Buffet, diese Stangen sind ganz schnell gemacht, schmecken super und sind der Star jeder Party! Für 6 Stück 1 Rolle Blätterteig 100 g Fetakäse 50 g sonnengetrocknete Tomaten 50 g Oliven 1 EL Schmand 1 TL Honig Salz, Pfeffer, Thymian Optional: Lavendelsalz 1 Eigelb, mit wenig Milch verquirlt 50…

Osterhasenbrot

Hier habe ich noch eine lustige Idee für kulinarische Ostern! Ein Osterhasenbrot aus meinem leckeren Burger – Bun – Briocheteig. Dazu gibt es knackig frisches Gemüse und einen leckeren Bärlauchaufstrich, den man aus dem Bauch des Osterhasen löffelt… 😉 Aus dem Rezept bekommt man 2 Hasen heraus. Teig dazu halbieren, Die Hälften in Rollen formen….

Zitronen – Himbeer – Muffins

Locker leichter Muffinteig ummantelt frische Himbeeren und die zitronige Frische erinnert an den letzten Urlaub in Italien? Augen zu, reinbeißen und genau das erleben! Diese wunderbaren Muffins sind zudem noch ganz schnell gemacht! Also nichts wie ran und in 20 min. Urlaubsfeeling schaffen: 12 Stück 1 1/2 Cups Mehl 3/4 Cup Zucker 1 EL Backpulver…

Libanesisches Fladenbrot

Oh ja! 😍 Fluffig leichtes und knuspriges Fladenbrot, das auch noch köstlich schmeckt, kann man tatsächlich so leicht selbst herstellen! Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert, aber das hier ist einfach perfekt. Das Geheimnis? Wirklich laaaaange kneten! Für 4 Fladen: 250 g Mehl Typ 550 1/2 P Trockenhefe 1 TL Salz 1 TL Zucker 100…

Ein kleiner Haselnuss Gugelhupf mit einem Schuß Rum

Schnell gebacken, saftig und unglaublich lecker, so sieht der ideale kleine Kuchen für den Sonntagskaffee aus! 3 Eier 125 g Zucker 2 EL braunen Rum 1 P Vanillezucker 100 g Butter, weich 150 g Haselnüsse gem. 80 g Mehl 1/2 P Backpulver 1 Becher Haselnussglasur So geht‘s: Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Butter…

Ballonkartoffeln

Mal was anderes und doch ganz simpel sind diese Ballonkartoffeln als Beilage: Durch einen kleinen Trick beim Backen blähen sie sich auf. Nicht nur die Optik ist toll, sie schmecken auch hervorragend! Für 2: Je 3-4 kleine Kartoffeln (Drillinge) Feines Salz aus einem Salzstreuer (!) Küchenkrepp Ev. 1 TL Rosmarinnadeln getr. So geht’s: Kartoffeln waschen,…

Coq au vin, wie es Mama kocht

Lust, der Wintertristesse zu entfliehen und französisches savoir vivre einkehren zu lassen? Dann probiert doch mal dieses wunderbare Coq au vin Rezept, das ich von meiner Mama habe: für 4 Portionen 1 Grillhähnchen Grillhähnchengewürz (ich habe es selbst gemacht aus: 1 EL Paprika edelsüss,  1 TL Salz, je 1/2 TL Pfeffer, Curry, Rosmarin, Thymian, brauner…

Weltbeste Burger Buns

Ja, das sind sie! So lange habe ich nach einem Rezept wie diesem gesucht – und gefunden auf http://www.handletheheat.com . Ich habe diesmal NICHTS verändert! Denn es gibt ganz einfach nichts zu verbessern. Wenn Ihr Umrechnungsmaße für Cups braucht – die findet ihr hier. für 8 grosse Burger Buns: 3 EL warme Milch 1 Cup warmes…

Enchiladas ala Pia

Enchiladarezepte gibt es viele, ich suche gerne auf Südstaaten- Seiten, doch dort bloggt man oft die Verwendung vieler Fertigprodukte. Ich wollte meine Enchiladas einerseits  möglichst authentisch, aber andererseits möglichst „selbst gemacht“ und in verträglicher Schärfe…. In den mir vorgeschlagenen Rezepten aus den amerikanischen Südstaaten werden fertige Saucen mit Hühnerbrühe aus dem Tetrapack genauso verwendet, wie…

Aromatischer Zitronen – Streuselkuchen

Was bringt mehr Erinnerungen an den hoffentlich bald einkehrenden Frühling als aromatische Zitronen in einem Streuselkuchen? Noch dazu geht das blitzschnell – also eine gute Idee, wenn sich kurzfristig Besuch ansagt, oder wenn man spontan Lust auf einen Kuchen zum Sonntagskaffee hat. Für 1 Standard Springform 1 1/2 Cups Zucker ger. Schale und Saft von…

Hähnchen mit Eierschmalz

In meiner fränkischen Heimat gab und gibt es immer noch total leckere, interessante Gerichte, die man nur überliefert bekommt, jedoch so im Internet nicht findet. Dazu gehört „Hähnchen mit Eierschmalz“. Dabei wird der Göger, pardon, das Hähnchen zunächst auseinander geklappt und knusprig gebraten, dann wird der Eierschmalz (Semmel- Leber – Ei – Milchmischung) in die…

Spanakopita mit Hackfleisch und Tomaten

Ihr kennt doch diesen griechischen Spinatstrudel Spanakopita? Oder? Na, egal, ich hab ihn mal ganz anders gemacht. Mit knusprig gebratenem Hackfleisch, aromatischen Tomaten und Kalamata Oliven… und, ach ja, mit Spinat 😁…. Für 1 Springform: 1/2 Packung Filoteigblätter 4 EL Olivenöl (oder Sprühflasche Olivenöl verwenden) 400 g Hackfleisch gemischt 1 EL Oregano Je 1 TL…

Der Käsekuchen, der sich selbst umdreht

Kann sich ein Kuchen selbst umdrehen? Ja kann er, kein Scherz. Das ist weder Magie noch Zauberei sondern simple „Küchenchemie“… Was passiert hier? Der Boden wandert während des Backens nach oben und die Füllung nach unten 😀. Aber nicht nur das macht den Kuchen außergewöhnlich. Er schmeckt auch unglaublich lecker. Für den Boden: 150 g…

Ratz fatz …. Flammkuchen Toast

Dieses Rezept ist so einfach, dass ich überlegt habe, ob ich es überhaupt posten soll. Aber die Idee ist gut und es geht so schnell, dass es wirklich eine gute Alternative zu Fertiggerichten ist. Ob als Snack, Vorspeise oder kleines Abendessen, mit Salat, der Flammkuchentoast ist im Nu gemacht und schmeckt herrlich! Für 2 Toasts:…

Prosciutto – Rosmarin – Schnecken

So einfach, so gut. Seht selbst, was passiert, wenn Karel den teuren San – Daniele Schinken findet…. Pete sagt: Wie ist das Wetter in San Daniele? Genau richtig für Schinken. Der harzig duftende Wind, der aus den Alpen kommt, die salzhaltige Brise und die Feuchtigkeit vom Meer schaffen hier in San Daniele das perfekte Klima für…

Glücksschweine mit Schinkenfüllung

„Schwein gehabt“, kann man ruhig sagen, wenn man eines dieser pikanten Glücksschweine verspeist hat. Denn der Pizzateig versteckt eine Schinken – Calvados – Füllung mit etwas grünen Pfeffer. Auch die Augen sind grüne Pfefferkörner. Der Mund ist ein Stück Olive. Statt Klee steckt darin ein frischer Thymianzweig. Noch schnell als Mitbringsel zur Silvesterparty heut backen?…

Karel’s Quiche lorraine mit knackigem Salat

In all den Feiertagsvorbereitungen darf auch mal ein ganz einfaches, unspektakuläres Gericht auf den Tisch, das aber genau deswegen überzeugt. Es ist so rustikal! Und wieder haben sich Karel und Paul selbst übertroffen. Seht es euch an: Boden: 175 g Mehl 1/2 TL Salz 90 g Butter 2 EL kaltes Wasser Alles zu einem Teig…

Lauwarmer Antipasti – Brotsalat

Dieses leckere Ofengericht passt zu diversen Fleisch- oder Fischgerichten als Beilage genauso gut wie als vegetarische Hauptspeise! Und ist ganz schnell gemacht. Für 2 6 EL Olivenöl Je 1 TL Salz, Pfeffer, Pul Biber oder Cayennepeffer 2 Knoblauchzehen 1 Hand voll Petersilie, gehackt 1 TL Lavendelsalz od. Kräutersalz, je 1/2 TL getr. Oregano und Thymian…

Ratz Fatz – fluffiges Zupf – Brioche

Ihr sagt, Brioche braucht Zeit? Ja normalerweise schon. Was aber, wenn man grad heute eines machen und nicht warten möchte? Hier ist das Rezept: Für eine kleine Springform, 280 g Mehl 30 g Zucker 30 g Butter, flüssig, abgekühlt 1 Ei 125 ml lauwarme Milch 1 P Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Eigelb verquirlt und…

Aromatischer Zwetschgen – Streusel – Datschi

Karel hat aromatische Zwetschgen erstanden und bäckt zusammen mit ein paar Helfer- Enten einen saftigen Zwetschgendatschi. Für 1 kleines Blech: Hefeteig: 200 g Weizenmehl 550 30 g Zucker 1 TL Vanilleextrakt 100 ml Milch, lauwarm 1 Ei 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Salz 30 g flüssige Butter 1 TL Zitronenschale 800 g Zwetschgen 1 TL…

Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Karel’s Heidelbeer – Zitronenkuchen

Unverhofft kommt zwar nicht ganz so oft, jedoch in diesem Fall schon: Von meiner Mama bekam ich eine riiiiiiiiesige Schüssel Blaubeeren geschenkt. Keine Kulturheidelbeeren, sondern ganz aromatische kleine, aus dem Wald 😍 …. Daher konnte ich nicht nur welche einfrieren, sondern auch mit Karel Koch einen köstlichen Heidelbeer- Zitronenkuchen backen: 2 kleine Eier 1/2 Cup…

Tomaten – Parmesan – Muffins mit Prosciutto und mediterranen Kräutern

Ursprünglich auf Essen& Trinken, gesehen, wollte ich das Rezept schon lange mal ausprobieren. Habe weniger frische, dafür ein paar getrocknete Tomaten verwendet, damit der Teig nicht zu feucht wird, und ein paar Gewürze. Für 6 Stück 6 Muffinförmchen 2 Zweige Rosmarin 2 Zweige Thymian 6 Cocktail – oder Datteltomaten, halbiert 3 sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft und…

Mini Lime Pies mit Kokosöl

Ich sage es ja nur ungern, denn Eigenlob gehört normalerweise nicht zu meinen Tugenden, aber dieses Rezept ist kaum zu toppen. Ich habe das von Betty Crocker abgewandelt, indem ich Grahamcracker durch Vollkornkekse ersetzt habe. Ausserdem habe ich Kokosöl statt Butter verwendet. Das ist nicht nur gesünder, das bringt genau dieses gewisse Etwas in die…

Außergewöhnlich aromatische Marillenküchlein

Als ich letztens im Supermarkt so knackig frische, pralle, sonnengereifte italienische Marillen sah, war es um mich geschehen. Sie mussten mit. Nachdem ich 2 Tage lang davon mit viel Genuss gegessen hatte, waren noch immer 400 g übrig. Die wurden von Karel Koch zu diesen kleinen Köstlichkeiten verarbeitet: Für 1 Springform mit 18 cm und…

Apfelkuchen Cupcakes mit Sahne – Sauerrahm Frosting

Die Überraschung ist innen, eine fruchtige Füllung wie im Apfelstrudel, jedoch im Kuchenteig mit gebacken. Ich habe lactosefreie Sahne und Sauerrahm verwendet, klappt super! Für 12 Stück 1 Muffinform, mit Papierförmchen ausgelegt Apfelfüllung: 2 Äpfel, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten, mit 1 EL Zitronensaft vermischen. 3 EL braunen Zucker Je 1/2 TL Muskat, Zimt…

Gefüllte Portobello Pilze mit Rucola und knackiger Kathi

In einem Supermarkt meines Vertrauens habe ich die äußerst aromatischen Minitomaten „Knackige Kathi“ entdeckt und prompt mit genommen. Sie passt perfekt zur Füllung der Portobello Pilze! Die äußerst frischen Portobellos gab’s jedoch nur in einer grösseren Packung. Macht euch also auf mehr Rezepte damit gefasst… Für 2: 2 große oder 4 mittelgroße Portobello Pilze Olivenöl…

Marokkanische Hähnchen Tajine mit Pfannenbrot

Wenn man nicht darauf achten muss, schonend zu kochen, kann man den Paprika ungehäutet verwenden, Zwiebel und Knoblauch statt Pulver verwenden und mit etwas mehr Schärfe arbeiten. Aber auch so ist dieses Rezept, das ich mir aus mehreren anderen zusammen kombiniert habe, sehr aromatisch. Für das Pfannenbrot bereitet man einen Teig ähnlich Pizzateig zu und…

Leichter Erdbeerkuchen mit Joghurtsahne

Juhu, es wird Sommer! Her mit frischen Früchten! Wie diesen Erdbeeren, die mich gestern beim Einkauf so sehr anbettelten, mit genommen zu werden. Für 1 Springform: 2 Eier, getrennt 60 g Zucker 60 g Mehl ½ TL Backpulver 500 g Erdbeeren halbiert 1 P Tortenguss rot und 20 g Zucker 2 EL Zitronenmarmelade, kurz erhitzt.(optional)…

Buttermilch Cranberry Brioche Muffins mit Maple Bacon

Dieses Rezept soll aus Neuengland stammen, aus Vermont. Es ist eine tolle Idee für ein Brunch oder Osterfrühstück. Ich habe die Rumrosinen mit getrockneten Cranberries in Rum ersetzt, da ich Rosinen nicht so mag. Für ein Muffinblech mit 12 Mulden: 50 g Cranberries in 2 EL braunen Rum über Nacht eingelegt 500 g Mehl 1/2…

Irischer Beef & Guinness Stew mit Bärlauch -Cheddar – Knödeln

Weiter geht‘s mit dem „St. Patricks Special“. Was verbindet man noch so mit Irland? Guinness Bier und Cheddar Käse natürlich! (Auch wenn der ursprünglich aus England stammt, irischer Cheddar ist was Besonderes…) Diese  beiden Zutaten vereinen sich in diesem Eintopf herzhaft – aromatisch zu einem ungewöhnlich intensiven Geschmackserlebnis. Ich habe dazu zwei Rezepte, die ich…

Apfelstrudel Muffins mit Knuspergitter und Eis

Diese Muffins werden mit Blätterteig gebacken. Oben habe ich sie offen gelassen und mit einem Blätterteiggitter belegt. Besonders aromatisch ist der Zimt im Teig. für 8 Muffins: 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke, rechteckig 1 Apfel, geschält, entkernt, gewürfelt, mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL braunen Rum gemischt 3 EL flüssige Butter 2 EL…

Zitronige Hühneroberkeulen griechische Art mit Gemüse -Couscous und Limettendip

Während die Hühnchenteile zusammen mit  Zitronenspalten in aromatischem Kräuter- Knoblauchöl im Ofen schmurgeln, ist der Couscous rasch zubereitet. Dazu gibt‘s einen fruchtigen Limettendip. Für 2: 4 Hühneroberkeulen mit Knochen und Haut 2 Knoblauchzehen gepresst 2 Biozitronen ( 1 in Viertel, 1 gepresst und abgerieben) 3 EL Olivenöl Je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Oregano 1 TL…

Toast Hawaii – Version 1970 oder 2018?

Kult ist Kult. Vor einem Dieter – Thomas – Kuhn Konzert gibt es stilecht ein Originalgericht aus der Zeit der Songs. Heute treten an: Der Klassiker Toast Hawaii in der Version von 1970 gegen 2018. Version 1970: Frische Ananasscheiben mit braunem Zucker bestreuen, in einer Grillpfanne anbraten. Toastscheiben rösten, mit Butter bestreichen und mit Toastschinken…

Karfiol – Graukäse – Gratin

Nachdem ich im Supermarkt meines Vertrauens an einem wunderschönen, knackigen Blumenkohl, pardon Karfiol (es ist ja ein Rezept mit vorwiegend österreichischen Zutaten) nicht vorbei gehen konnte, stand ich zu Hause mit dem guten Stück vor der Herausforderung einer raffinierten Zubereitung. Ich würde mal sagen, die ist wirklich gelungen. Noch dazu ist das Gericht in 30…