Auf dem K-Boot zur Fraueninsel

Ca. 70 Kilometer südöstlich von München liegt es, das bayrische Meer.

Chiemsee

Mit 80 Quadratkilometer ist der Chiemsee der größte See Bayerns.

Der Legende nach soll der Chiemgau, der See und der Ort Chieming nach dem Gaugrafen Conte Chiemo im 7./8. Jahrhundert benannt worden sein.

Im Chiemsee liegen Inseln.

Klar, sagt ihr jetzt. Weiß doch jeder! Die Herren- und die Fraueninsel. Das prächtige Schloss Herrenchiemsee von Ludwig II auf der Herreninsel ist ja weltbekannt, auch das Nonnenkloster und die Künstlerkolonie auf der etwas idyllischeren Fraueninsel.

Richtig! Nur, wie heißen die beiden anderen?

Hä? Noch zwei?

Genau!

Krautinsel und Schalch!

Während die Herren- und die Fraueninsel bewohnt und touristisch sehr frequentiert sind, sind die 3,5 ha Krautinsel und der gerade mal 22 Quadratmeter Schalch unbewohnt.

Auf der Krautinsel wurden im Mittelalter von den Benediktinerinnen der Fraueninsel Gemüse und Kräuter angebaut. Heute dient sie als sommerliches Weideland für das Vieh der regionalen Bauern, das im Herbst mit dem Schiff wieder an Land geholt wird.

Der Schalch ist eine vermutlich künstlich angelegte Insel mit einer 87 Jahre alten Weide darauf, die eine gefährliche Untiefe markiert und somit der Sicherheit der zahlreichen Schiffe und Boote dient.

Apropos Sicherheit: Auch das Katastrophenboot der Priener Feuerwehr sorgt, wie die Wasserwacht, für Sicherheit auf dem See.

Das K-Boot

Da die Feuerwehrleute mit dem Boot regelmäßig üben müssen, hatten Susi und Lukas Lösch die Gelegenheit, einmal dabei zu sein und auf diese ungewöhnliche Art auf die Fraueninsel überzusetzen.

Auf dem Chiemsee

Susi hat noch einen blinden Passagier entdeckt:

Pfui Spinne

Was muss man unbedingt auf der Fraueninsel machen? Durch die Künstlerateliers flanieren, das berühmte Marzipan im Klosterladen kaufen, eine Fischsemmel (mit geräucherter Renke oder Aal) essen.

Hier geht’s zu einem detaillierten Beitrag über die Herren- und die Fraueninsel.

Auf dem K-Boot übern Chiemsee

Susi und Lukas meinen:

Mit dem Schiff kann ja jeder, aber mit dem Feuerwehrboot war es besonders cool!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. toller Beitrag vom schönen Chiemsee !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..