Klein Kanada in Chiemgau – Ost

Es nervt. Zusehends. Urlaub zu Hause.

Unter den reisewütigen Enten kommt Unmut auf. Wann darf man endlich wieder raus? Also weiter raus, so ein paar zehntausende Kilometer, um diese wunderbare Welt mit all ihrer Vielfalt zu entdecken?

Schnatter, schnatter.

„Die neusten Nachrichten! Kanada gibt es auch in Bayern!“ Der Zeitungserpel weiß es immer zuerst.

„Nichts wie hin!“, beschließen die anderen. So macht sich der illustre Trupp auf den Weg, nach Klein Kanada in Chiemgau- Ost.

Es geht zunächst nach Ruhpolding und von da ein Stückchen Richtung Reit im Winkl.

Das Naturschutzgebiet Östliche Chiemgauer umfasst den Lödensee, Mittersee und den Weitsee. Eiszeitgletscher haben diese faszinierende Landschaft mit den drei sorgsam zwischen sanften Hügeln, rauem Geröll und bizarren Baumformationen eingebetteten Gewässern geformt.

Der Rundweg, ca. 6,5 km lang, dauert ca. 2 Stunden.

Die Route ist über die Outdoor Active App zu finden:

https://www.outdooractive.com/mobile/de/route/wanderung/chiemgau/klein-kanada-spaziergang-im-3-seen-gebiet/184093486/

Das Video zum Ausflug der Enten:

Klein Kanada in Chiemgau Ost

Fazit: Die Enten sind vom Ausflug heimgekehrt, erschöpft (watschel du doch mal 6,5 km auf Entenfüßen!), aber rundum zufrieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.