Göttliche Speck- Parmesan- Knoten mit Marinara Sauce

am

Perfekt als Vorspeise, zum Picknick, auf dem Partybuffet oder als Snack zu einem Glas Wein oder Bier passt dieses Rezept, das meiner Meinung nach zu den „best of“ dieser Art gehört, wie z.B. meine simplen, doch faszinierenden Prosciutto- Rosmarin- Schnecken.

Aber zurück zu den Speck- Parmesan- Knoten.

Hier geht es um einen Brötchenteig mit italienischen Gewürzen und Parmesan, der als rohes Röllchen auf eine Speckscheibe gelegt, mitsamt dieser verknotet und dann gebacken wird. Kurz vor Ende der Backzeit bepinselt man die knusprigen Knoten nochmals mit einer Mischung aus Parmesan, Knoblauchpulver und Olivenöl. Das überbäckt dann kurz und schmeckt warm, lauwarm oder auch kalt (falls was übrig bleibt) göttlich, vor allem gedippt in eine selbst gemachte Marinara Sauce.

Das Originalrezept habe ich auf buzzfeed gefunden, aber es war offensichtlich grob fehlerhaft.

Hier mein Rezept für 9 Knoten:

1. Hefeteig:

160 ml lauwarmes Wasser

1 TL Trockenhefe

1 EL Olivenöl

200 g Mehl

30 g Parmesan ger.

1 TL Zucker

1 TL Oregano

Je 1/2 TL Backpulver, Salz und Basilikum

Wasser in eine Schüssel geben, Hefe zugeben und 5 min. quellen lassen. Trockene Zutaten vermischen mit dem Olivenöl unterkneten. An einem warmen Ort 1 Std. zugedeckt gehen lassen.

2. Marinara Sauce

1 Dose Pizzatomaten

2 Schalotten, halbiert

1 Knoblauchzehe

Eine Prise Chipotle Chilli

1 EL Olivenöl

1/8 l Brühe

Je 1 TL Oregano, Zucker, Salz und Pfeffer, Lavendelsalz (oder Kräutersalz)

Schalotten mit Knoblauch anbraten, mit Pizzatomaten und Brühe aufgießen. Langsam gut einkochen. Wenn die Sauce gut eingedickt ist, restliche Zutaten zugeben und nochmals 5 min. köcheln lassen.

Im Multizerkleinerer cremig mixen und abschmecken.

9 Speckstreifen, breit – ich habe diese verwendet.

Zum Bepinseln:

Je 1 EL Olivenöl und Parmesan mit 1 TL Knoblauchpulver verrührt.

Backrohr auf 200 Grad C vorheizen.

Hefeteig mit etwas Mehl nochmals durchkneten, zu einer Rolle formen und in 9 Portionen teilen. Jetzt in Röllchen formen und jeweils auf eine Speckscheibe legen.

An den Enden etwas anziehen und verknoten. Auf einem mit Backpapier legen. Ca. 15 mim. backen. Wenn die Knoten leicht bräunen, herausnehmen und mit dem Würz- Parmesanöl bestreichen. Weitere 5 min. backen und mit der Marinara Sauce genießen.

Enthält: Verlinkte, unbezahlte Werbung zu Handl Tirol. Kein Affiliate Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.