Notfallrezept! Vegane Gemüsesuppe, sauer scharf

Freitag Abend, die Woche war mehr als anstrengend und nur noch Lust auf ein wärmendes Süppchen? Hier ein schnelles Rezept mit knackig frischem Gemüse, einer tollen Gewürzkombination und einem Geschmack, mit dem man glücklich in den Feierabend geht.

Eine gesunde, wärmende Gemüsesuppe, angelehnt an den Geschmack der bekannten sauer – scharfen asiatischen Suppe, nur ohne Fleisch und Ei, dafür mit tollem Kräuteraroma.

Die hilft garantiert!

Für 2:

3/4 l Gemüsebrühe

1 grosse Karotte, gewürfelt

1 Lauchzwiebel, in Röllchen geschnitten

2 Stangen Sellerie, gewürfelt

100 g Shitakepilze frisch oder 20 g getrocknete ( getrocknete in heissem Wasser ca. 10 min. einlegen)

100 g Zuckerschoten, geviertelt

1 daumengrosses Stück Ingwer, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 TL Zitronengraspulver

3 EL Sojasauce

2 TL Sambal Oelek

2 EL „Weg mit dem Stress“ Gewürz von Spar

1 EL Weissweinessig

Ggf Sango – Rettich Kresse

Salz, Pfeffer

So geht’s:

Gemüse würfeln, zusammen mit Ingwer, Knoblauch und den Pilzen in der Gemüsebrühe ca. 10 min. köcheln. Essig, Sojasauce und Sambal Oelek zugeben, abschmecken. Mit Kresse bestreut servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.