Libanesisches Fladenbrot

am

Oh ja! ­čśŹ Fluffig leichtes und knuspriges Fladenbrot, das auch noch k├Âstlich schmeckt, kann man tats├Ąchlich so leicht selbst herstellen!

Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert, aber das hier ist einfach perfekt. Das Geheimnis? Wirklich laaaaange kneten!

F├╝r 4 Fladen:

250 g Mehl Typ 550

1/2 P Trockenhefe

1 TL Salz

1 TL Zucker

100 ml lauwarmes Wasser

50 ml Oliven├Âl

So geht’s:

Hefe, Zucker und 2 EL des Wassers in einer kleinen Sch├╝ssel verr├╝hren und 15 min. gehen lassen.

Mehl und Salz in einer gro├čen Sch├╝ssel vermischen, Hefemischung sowie restliches Wasser und ├ľl zugeben und gut verkneten.

Der Teig muss ca. 20 min. geknetet werden, bis er eine seidige Konsistenz bekommt. Am besten die K├╝chenmaschine verwenden.

Teig zu einer Kugel formen und mit Oliven├Âl bepinseln, dann zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.

Danach in vier Portionen teilen, nochmals sch├Ân rund formen und zu Fladen flach dr├╝cken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit Oliven├Âl bestreichen. Wer mag, kann auch etwas Schwarzk├╝mmel darauf streuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad C ca. 5 min. backen.

Pete sagt: Das Fladenbrot passt ideal zu gegrilltem Huhn mit Humus und Tabouleh…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.