Schwarzwälder Kirsch Dessert

am

Man hat plötzlich Lust auf eine Schwarzwälderkirschtorte, aber will keine ganze backen? Wie wäre es dann mit diesem Dessert – im Glas serviert auch noch recht dekorativ?

Ich habe hier eine Packung Brownies von Milka (6 Stück) verwendet, aber natürlich kann man die Brownies selbst machen.

für 4 Personen:

  • 6 Brownies, zerkrümelt
  • 3 EL Kirschwasser
  • 1 kleines Glas Schattenmorellen
  • 2 EL Speisestärke
  • 80 g brauner Zucker
  • 200 g Mascarpone
  • 100 g Joghurt fettarm
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Zitronenschale gerieben

So geht´s:

Browniekrümel mit 1 EL Kirschwasser verrühren und in die Gläser schichten. Kirschen samt Saft in einem Topf erhitzen, Zucker und 1 TL Vanilleextrakt darin auflösen. Speisestärke mit dem restlichen Kirschwasser und ggf. etwas vom Kirschsaft verrühren und zugeben, eindicken und abkühlen lassen. Dann auf die Browiemasse verteilen.

Mascarpone mit Joghurt cremig rühren, mit Vanilleextrakt, Puderzucker und Zitronenschale abschmecken und am Schluss auf die Kirschen geben.

Mit etwas Kirsche und Schokoladenstreusel garnieren und servieren.

Pete sagt:

Wer hat eigentlich die Schwarzwälder Kirschtorte erfunden?

Die Schwarzwälder sind natürlich sicher, dass sie irgendwo auf den Hügeln des schwarzen Waldes kreiert wurde. Hier wachsen die köstlichen Schwarzwaldkirschen, aus denen auch das wunderbare Schwarzwälder Kirschwasser hergestellt wird. Die Kombination Kirschen, Rahm und Kirschwasser war schon früh im Südschwarzwald bekannt, jedoch nicht in Form einer Torte sondern als Dessert. Eingekochte Kirschen wurden mit Rahm serviert, gelegentlich unter Zugabe von Kirschwasser. Da hat noch jemand noch einen dunklen Biskuitboden übrig und schon ist sie erfunden – die Göttin in Weiß, Rot und Schwarz.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.