Freilassinger Geschnetzeltes mit Karotten – Kartoffelpuffer aus dem Airfryer

Ich gab dem Airfryer eine dritte Chance. Dachte mir, es kann doch nicht sein, dass ausser Pommes da nichts anderes toll drin wird! Oder?

Und warum Freilassinger Geschnetzeltes? Zürcher verlangt nach Kalb, ich nahm Schwein. Und grünen Pfeffer. Also eine @home Kreation. Somit Freilassinger….😉

Los geht‘s:

Für 2:

Die Puffer:

2-3 Kartoffeln, geschält, gerieben

1 Karotte, geschält gerieben

1 Schalotte gewürfelt

1 EL Mehl

2 EL Haferflocken

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Majoran

Für die Puffer das ausgedrückte rohe geriebene Gemüse mit den restlichen Zutaten vermengen und würzen. Airfryertopf (ohne Wälzarm!) mit wenig Öl bepinseln. Dann mit den Händen aus der Masse kleine Puffer formen, etwas ausdrücken und in den Airfryer legen. 1/2 EL Öl zugeben. Timer auf 15 min. einstellen. Nach der Hälfte der Zeit umdrehen. Backrohr zum Warmhalten vorheizen. Die fertigen Puffer auf einer Platte hinein schieben, restliche Puffer backen.

Fazit: Ja, sie waren recht gut. Aber ich denke, im Backofen hätte ich sie genauso hinbekommen, mit gleich wenig Fett und hätte nicht auf 2x arbeiten müssen. Zum Warmhalten braucht man ihn ja sowieso, den Backofen….Ach, Airfryer… 🤷‍♀️

Das Freilassinger Geschnetzelte

500 g Schweinefilet

2 EL Öl

200 g braune Champignons

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

1 TL Paprika edelsüß

1 TL Pfeffer gem.

1 EL grünen Pfeffer aus dem Glas

1 Glas Weißwein

1 TL Speisestärke

1/4 l Brühe

1/2 Becher Sahne

Etwas Chilisalz und Liebstöckl

Schweinefilet erst längs durchschneiden, dann quer fein schnetzeln. Mit Paprika und Pfeffer würzen. In 1 EL Öl rundum anbraten, herausnehmen, warm stellen. Im zweiten EL Öl die gewürfelte Schalotte mit dem fein geschnittenen Knoblauch anbraten, Champignonscheiben zugeben, mit Weisswein ablöschen. Grünen Pfeffer zugeben. Mit Brühe aufgiessen. Sahne zugeben Speisestärke in 1 EL Wasser verrühren. Einrühren. Fleisch mit Saft zugeben. Ein paar Minuten garen lassen. Mit Chilisalz und Liebstöckl abschmecken.

Geschnetzeltes mit den Karotten- Kartoffelpuffern servieren. Sehr lecker!

Pete sagt: Grüner Pfeffer wird aus früh geernteten Pfefferbeeren hergestellt. Um die Schwarzfärbung des Pfeffers zu unterbinden, werden die Früchte in eine sauere oder salzige Lake eingelegt, oder im Vakuum und erhöhter Temperatur getrocknet.

Durch die frühe Ernte des grünen Pfeffers und den geringeren Reifegrad hat er einen frischen, krautigen Geschmack und eine geringe Schärfe.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.