Italienische Pastete…. oder Pizzastrudel

Karel und Paul lesen ja heimlich meine Whatsapp Nachrichten mit. Daher haben sie den Rezeptvorschlag meiner Mama tatsächlich gleich umgesetzt. Jedoch meine Karel, es wäre eher ein Pizzastrudel, während Paul auf die ursprüngliche Bezeichnung „Pastete“ besteht. Was meint ihr? Ach ja, und natürlich gibt es wieder einen kurzen Film zum „making of“….

Für 2:

1 Packung Blätterteig, rechteckig

2 EL Tomatenmark mit 1 EL Olivenöl gemischt

Oregano gerebelt

4 Scheiben Toastschinken

130 g Käse gerieben (ich habe Cheddar verwendet)

80 g Salami in Scheiben

1 Zwiebel in Scheiben

3 EL Artischocken aus dem Glas

3 Pfefferoni mild, abgetropft, in Ringe geschnitten

1 gegrillter Paprika aus dem Glas, gewürfelt

1 Ei

So geht‘s:

Blätterteig auf dem Backblech ausrollen.

Längs in der Mitte die Füllung aufbringen, mit der Tomatenmark- Ölmischung beginnen. Zwischen Jede Lage etwas Oregano geben. Zuerst Schinkenscheiben, dann Zwiebeln, Artischocken, Paprika und Pfefferoni, zum Schluss den Käse darüber streuen. Ränder der kurzen Seiten einklappen, Längsseiten darüber klappen und fest drücken. Rundum mit verquirltem Ei bestreichen. Strudel, pardon, Pastete umdrehen, so dass die Naht unten ist. Oberseite leicht einritzen. Karel hat für Susi Herzchen geritzt. 😉

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad C ca. 35 min. backen. Mit Knoblauch – Joghurtdip servieren.

Pete sagt: Was nun, Pastete oder Strudel? Viele Länder kennen edle Formen von Pasteten wie im Bild das Elsass. In England beliebt sind Pies, in Spanien Empanadas und von Österreich über ganz Osteuropa bis in die Türkei dominiert der Strudel. Auch die international erfolgreichen Schinkelgipfel und Wurstweggen kann man zu dieser Kategorie zählen.

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.