Pete‘s Hackfleischstrudel mit Suchtfaktor

Hab ich euch schon von Pete‘s süchtig machendem Hackfleischstrudel erzählt? Nein? Dann aber los! Immer wenn er diesen Strudel macht, ist ratzfatz alles weg. Wenn mal tatsächlich ein bißchen was übrig bleibt, wird es spätestens zum nächsten Mittagessen verputzt. Der schmeckt so gut, das geht gar nicht anders. Und weil ich so netter Mensch bin, hab ich ihm das Rezept abgebettelt um es Euch zu verraten. Wo er allerdings sein Geheimnis nicht ganz Preis gegeben hat, ist in genauen Gewürzmengen. Das macht er nach Gefühl, sagt er. Aber das habt ihr ja auch 😉.

für 4 Personen:

500 g Hackfleisch gemischt
1 Zwiebel
je 1 Paprika rot und gelb
Pfeffer
Thymian
Salz
Paprika-Pulver (geräuchert)
Knoblauchpulver
1/2 Cup Ketchup
Etwas Sriracha-Sauce
150 g geriebenen Käse
Blätterteig ausgerollt 30 x 40 cm (2     rechteckige Rollen aus dem Kühlregal)
1 Ei zum Bestreichen

So geht’s:

Die Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne glasig anbraten.  Hackfleisch dazu geben und mitbraten, bis es gleichmäßig gebräunt ist.
Jetzt mit Pfeffer, Salz, getrockneten Thymian, Knoblauchpulver und Paprikapulver würzig abschmecken.
Den Paprika in kleine Stücke schneiden und zu der Fleischmasse geben, mitbraten und weiter 10 Minuten bei geschloßenen Deckel garen.
Die Fleischmasse mit dem Ketchup mischen, abschmecken und für ein wenig Schärfe etwas Sriracha Sauce dazugeben.
Die Masse auskühlen lassen. Wichtig, sonst reißt der Blätterteig.
Den Blätterteig ausrollen, ca. 30 x 40 cm. Darauf die ausgekühlte Fleischmasse gleichmäßig verteilen, an den Rändern ca. 2 cm frei lassen. Den geriebenen Käse darüber streuen.
Das Ganze zu einem Strudel rollen. Den Strudel mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech den Strudel bei 180°C ca. 20 min auf mittlerer Schiene backen.

179F316B-CCA0-4C20-B98E-E9432B89931E.jpegMit Blattsalat servieren.

Pia sagt: Wenn Männer nicht kochen können, ist das bei Frauen etwa so beliebt, als würden sie zugeben, nie einen Roman gelesen zu haben. Niemand lässt sich heute auf so einen Faux Pas beim Rendezvous ein. Aber auch sonst nicht. Was bei Großmutter noch ins alte Rollenbild gehörte ist passé. Frau steht nicht mehr am Herd, dafür nun Mann umso mehr. 🤔

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.